Posts Tagged: Kunst

Urban Nation museum opening


Wall by Vhils at the Urban Nation Museum for Contemporary Urban Art

The world’s 1st street art museum opens in Berlin Info Well, officially it’s a Museum For Urban Contemporary Art, but noone looks for that on google, so we thought this tiny inaccuracy might be excused. x https://youtu.be/DdsU-VvATw8 After nearly four years of preparations and dozens of amazing, inspiring murals, this Saturday (September 16th 2017) Urban weiter…

Artspring Radtouren durch Berlin Pankow


19_Esther Glück_Reigen

Ein Stadtbezirk wird Galerie… … und wir radeln mit Euch zu den spannendsten Ateliers und Kunstorten im Bezirk Artspring Radtouren Sonderpreis: 15 € pro Person inklusive Leihrad am 18. Juni 2017 Worum geht es eigentlich? Zum Artspring 2017 öffnen zahlreiche Ateliers und Galerien Ihre Räume für die Öffentlichkeit. So werden die zahlreichen Künstler aus Pankow, weiter…

Im Bundespräsidialamt & Schloss Bellevue


Wollo vor dem Schloss Bellevue

Zum Saisonabschluss im letzten Jahr gab es wieder eine besondere Unternehmung. Wir, Guides und Team, durften im November das Bundespräsidialamt und das Schloss Bellevue besichtigen. Fast ein Jahr hatte es gedauert, den Termin zu bekommen. Doch nach Sammeln und Übersenden der Besucherdaten für die Sicherheitsüberprüfung und Befolgen der Informationen über Art und Umfang der Dinge, weiter…

Art Spin Berlin 2016


Eine kröte verteilt Geld aus einem Cabrio. Aufführung der Performance Krötenwanderung von hannsjana beim ArtSpin 2016

Eine Kunst-Radtour durch Wedding und Moabit Bereits zum dritten Mal nach 2014 und 2015 lud die Initiative Art Spin Berlin zu einer gemütlichen Radtour zu Berliner Kunstorten und Künstlern. Das Konzept des Art Spin kommt ursprünglich aus Toronto und wurde von der Exilkanadierin Vanessa Brazeau für Berlin adaptiert. Natürlich organisiert Vanessa das Projekt nicht allein, sondern wird weiter…

Computerspielemuseum Berlin


Video thumbnail for youtube video Computerspielemuseum Berlin - Berlin on Bike

Site Inspection im Gamer Paradies Ich gehöre ja tatsächlich noch zu der Generation, für die Computer an sich etwas Neues und faszinierendes waren. Selbstverständlich hab ich meine Eltern gnadenlos bequatscht, bis sie mir endlich das Gerät ins Kinderzimmer stellten, das man 1984 unbedingt haben musste. Und so zierte dann ein fleischfarbener Brotkasten aus Plastik mein weiter…

Aus Schnee: Berliner Sehenswürdigkeiten


Das Brandenburger Tor aus Schnee - unser Wahrzeichen für Teilung und Einheit. Man beachte bitte die liebevoll gestalteten Details der Quadriga, inklusive Schinkels eisernem Kreuz.

Reichstag und Brandenburger Tor aus Schnee Unsere Guidesse Ruth erholt sich derzeit gemeinsam mit Ihrem Gatten Robert im Erzgebirge und die Beiden haben ausreichend Muße, sich künstlerisch zu betätigen. Durch die Verwendung des Mediums Schnee bezieht Ihr Werk wenn auch ambivalent Position; auf künstlerisch-avantgardistische Weise wird die Vergänglichkeit zum zentralen Thema Ihrer Arbeiten und konfrontiert uns mit unserem weiter…

Ai Weiwei in Berlin


Rettungswesten und Schlauchboot am Konzerthaus auf dem Gendarmenmarkt.

Der Dissident und Berlin – eine Liebesgeschichte Ai WeiWei und Berlin, das ist spätestens seit der gefeierten Ausstellung „Evidence“ im Martin Gropius Bau eine Liebesgeschichte.  Allerdings eine, die zunächst mit einer herben Hypothek belastet war. Der Lieblings-Dissident der Deutschen durfte von Staats wegen sein Heimatland für insgesamt 4 Jahre nicht verlassen. Zum Wintersemester hat der Künstler nun weiter…

Berlin Streetart im LSD Viertel & Kollwitzstraße


Bommeliges Urban Knitting

Diesmal haben wir uns für die Streetart Impressionen nicht allzuweit von unserem Fahrraddepot in der Kulturbrauerei entfernen müssen. – LSD Viertel hört sich zwar reißerisch an, ist es aber nicht und vom Namen her will es so garnicht in das heutige doch sehr biedere Prenzlauer Berg rund um den Helmholtzplatz passen. Die Zeiten ändern sich weiter…

Radtour in Öl


Nachtbeleuchtung, Lesser Ury, 1890. Wie ich finde, eines DER Berlinbilder überhaupt.

Berlin-Gemälde aus 300 Jahren Ich gebe zu, die Überschrift ist ein bißchen hölzern, aber wer von Euch schon mal versucht hat, Google zu überlisten, weiß, dass man manchmal zu komischen Mitteln greifen muss, um sich auf die vorderen Plätze zu katapultieren. Die Idee zu dieser Bildersammlung ist mir bei einer Überblicks-Radtour entstanden, bei denen ich schon weiter…

Art Spin Radtour 2015 in Bildern


Audio-Visuelle Installation - Light painting am Funkhaus in der Nalepastraße

Radtour: Kunst und Musik Wenn auch mit einer halben Woche Verspätung, hier ein paar Eindrücke vom Art Spin 2015. – Für die zweite Auflage des Art Spins ging es dieses Jahr nach Treptow und Oberschöneweide, also etwas außerhalb unseres alltäglichen Aktionsradius. Viel Grün und Wasser war zu erwarten und wie der „Art Spin“ schon sagt: weiter…