Zur Primärnavigation springen Zum Inhalt springen Zur Fußzeile springen

Blog

Geschichte und Geschichten - Fast 8 Jahrhunderte Berlin

Hier gibt es ein buntes Potpourri verschiedener geschichtlicher Epochen Berlins.

Berliner Mauer – Videotour

Mit Videos und Tourguide entlang der Mauer Wir müssen Euch wahrscheinlich nicht erklären, dass wir aktuell mehr Zeit haben, als uns lieb ist. Was wir dafür nicht haben, sind Gäste mit denen wir durch unsere wunderschöne Stadt radeln können. Das ist umso bedauerlicher, als das Berlin zu keiner Zeit des Jahres so schön ist, wie…

Mehr lesen »

Februar 10, 2021

Berlin long gone – then/now

Berlin is everbecoming It’s probably one of the most popular clichés about Berlin, right beside being a failed state and a cesspool of lazy anarchists; Berlin is the city that never is, but will always be becoming. Of course, that is more or less true of every big city. That being said, Berlin received more…

Mehr lesen »

Februar 9, 2021

Der Bunkerberg im Friedrichshain

Mut zur Kettensäge (oder) Der heilige Bergwald Es könnte so schön sein. Liebespaare genießen den Sonnenuntergang und den weiten Blick über die Stadt. Berliner und Besucher versuchen Hochhäuser, Kuppeln und Industrieschornsteine zuzuordnen, Jogger verschnaufen nach der Bergetappe vor dem Panorama der Metropole. Wie ein Vulkankegel erhebt sich der Große Bunkerberg im Volkspark Friedrichshain: 78 Meter…

Mehr lesen »

Februar 8, 2021

Eine Herbst-Radtour vom Brandenburger Tor zur Murellenschlucht

Unsere herbstliche Radtour: Vom Brandenburger Tor zur Murellenschlucht Die Nachricht vom 2. Lockdown und dem erneuten Verbot unserer Stadtrundfahrten ging an uns nicht spurlos vorbei und deprimierte uns erstmal etwas. Was macht man als Veranstalter von geführten Radtouren, wenn man seinen (zugegebenermaßen kaum noch vorhandenen) Gästen nicht die Stadt zeigen kann? – Natürlich Radfahren! Also…

Mehr lesen »

Dezember 15, 2020

Die Kaffeeriecher des Alten Fritz – The smell of coffee.

deutsch Have you ever heard of the job “Coffee smeller”? These were people in Prussia smelling the streets for illegal coffee roasting, but let’s go back a little. King Frederick II. (1712-86, also Frederick the Great or Old Fritz) was rather fond of conquering parts of his neighbour’s realm – and pretty successful at it….

Mehr lesen »

April 28, 2020

Spurensuche: Wende Radtouren in Berlin

Spezial-Radtouren rund ums Thema Wende Wir freuen uns auf ein paar ganz besondere Touren, die wir in den nächsten Wochen gemeinsam mit dem Tourismusverband und Wirtschaftsförderung unseres Heimatbezirks Pankow durchführen dürfen. Das Thema Mauer und Wiedervereinigung liegt uns als Berliner aus Ost und West naturgemäß besonders am Herzen, weswegen wir mehr als nur ein wenig…

Mehr lesen »

Februar 26, 2020

10+ quirky Berlin landmarks – the b-list

A slightly ‘off’ sightseeing guide to Berlin’s quirky landmarks Let’s be honest, while the Brandenburg Gate and Museum Island are all beautiful and really impressive and a must-see on a first-time Berlin visit, but that’s not why so many people come back over and over again. No, if you ask them, the reason for that…

Mehr lesen »

Januar 22, 2020

Berlin’s watery west pt. 1: Wannsee

A slightly different style of sightseeing While almost nothing in the world of tourism has seen as much abuse as the term “off the beaten path” we actually do try to find and create experiences for those of you, who have already done the checkbox style things every Berlin visitor does sooner or later. So,…

Mehr lesen »

Juli 31, 2019

04/06 1989 Tiananmen and Poland/Polen

Text auf deutsch One day – two signals   #otd June 4th 1989 a few things happened that might not had a direct impact on the peaceful revolution in Germany but were an important part of the overall development. Mahnmal in Breslau für die Opfer des Tiananmen-Massakers. Zerbrochenes Fahrrad und Panzerspuren. 1. In Beijng military…

Mehr lesen »

Juni 4, 2019

13/06 Michail Gorbatschow in West-Germany/Staatsbesuch der BRD

Text auf deutsch Gorbimania in the West Gorbachev was a darling of Western politicians from as early as 1986 when he first detailed his plans to “reconstruct” the Soviet Union under the twin labels of Perestroika (~change, redesign) and Glasnost (~openness, transparency) and a lot of freedom-minded citizens in the East took this as a…

Mehr lesen »

Juni 3, 2019

31/05 George H.W. Bush in Germany

deutsch Let Berlin be next “But the passion for freedom cannot be denied forever. The world has waited long enough. The time is right. Let Europe be whole and free.”   After a NATO summit two days earlier during which the alliance agreed on a new “comprehensive defense control strategy” US president George Bush visits…

Mehr lesen »

Mai 7, 2019

07/05 Voter fraud/Wahlfälschung wird bekannt

deutsch A turning point for the opposition in the GDR 30 Years Later Foreign guest workers vote for the communal elections in the GDR 1989, where later the opposition found out about massive voter fraud. ADN-ZB Thieme 7.5.89 Karl-Marx-Stadt: Wahl- Im Wahllokal Wolgograder Allee in Karl-Marx-Stadt machten vietnamesische, kubanische und mocambiquische Werktätige von ihrem Wahlrecht…

Mehr lesen »

Mai 6, 2019

02/05 The iron curtain becomes porous

deutsch Ungarn baut den Grenzzaun zu Österreich ab (Quelle: Kronenzeitung/AP) Hungary opens its border to Austria The iron curtain ran the whole length of Europe north to south, separating the members of the Warszaw Pact from those of the NATO in the West. Beginning in March ’89, Hungary’s government hinted at the possibility they would…

Mehr lesen »

Mai 2, 2019

Mein 9. November – My personal Nov. 9th

Deutsch The Day the Berlin Wall fell I always thought, that saying the Wall “fell” sounds a bit like it crumbled and just died of all age, while in truth thousands and thousands risked their careers, their freedom and ultimately their life pushing against it. On Novemer 9th this pushing became quite literally what opened…

Mehr lesen »

März 13, 2019

26/04/89: Honecker about Hungary/über Ungarn

  Text auf deutsch Honecker loosing his grip on reality Just days before the border between Austria and Hungary is opened, Erich Honecker, chairman of the Zentralkomitee (Central Committee) of the Socialist Unity Party (SED) is worried about the situation with his neighbours. Using a language that’s equally stinted and oldschool he rambles on and…

Mehr lesen »

März 10, 2019

05/04/89 30 Years Later: Runder Tisch/Round Table in Polen

Text auf deutsch A new form of political dialogue At the end of the 1980s a rather new approach was making its first appearances on the stage of international high-stakes policy-making: the Round Table. The basic idea today seems so simple, yet nobody really understood the terminology: get all stake-holders together and sit them at…

Mehr lesen »

März 10, 2019

03/04/89 30 Years Later: No more shooting/Aufhebung des Schießbefehls

Text auf deutsch The order that never was The legal processing of the order to shoot at the Berlin Wall has been a breaking test for the unified society that was just about to emerge. A lot has been left unsaid and buried deep in some archive. Bit by bit proof and details regarding the…

Mehr lesen »

März 10, 2019

21/03/89 The soviet army shrinks/Truppenreduzierung der Sowjets

A step towards independence A key factor leading to the revolution in 1989 is Michail Gorbatschow’s doctrine, that the “brother states” of the Warzsaw Pact will be responsible for their own destiny, meaning a) the Soviet Union won’t stand in the way of national reforms, but it b) won’t help against people “with contra-revolutionary”agendas (read:…

Mehr lesen »

März 10, 2019

08/03/89 Winfried Freudenberg the last victim/das letzte Opfer

Deutsch Flight and Crash with a DIY balloon The story of Winfried Freudenberg‘s life, flight and death is a tragic example of East-German ingenuity. Born in 1956 he later studies electrical engineering in Illmenau where he meets his future wife Sabine, a chemist. Even though thoroughly rooted in their community they had difficulties accepting, that…

Mehr lesen »

März 8, 2019

05/02/89 Chris Gueffroy: der letzte Erschossene/the last one shot

Deutsch Chris Gueffroy: The last victim of the “shooting order” On February 5th 1989 Chris Gueffroy was shot at the Berlin Wall. He was the last victim of the “shooting order” and the overall penultimate victim that lost his life trying to leave the GDR to find a better life for himself. Chris was a…

Mehr lesen »

Februar 5, 2019

18. Januar ’89: “The wall will still be standing in a 50 and 100 years”

Deutsch Honecker’s prophesy Erich Honecker was the most powerful politician in the GDR for nearly 20 years. What many people don’t know, even before he became 1st secretary of the Central Commitee of the ruling Socialist Party – SED – he shaped the history of his country. After spending more than two years in Moscow…

Mehr lesen »

Januar 18, 2019

The Berlin Cathedral

The emperor’s church The MR although you couldn’t tell by just looking at it. Visitors often mistake it for a catholic place of worship due to the overabundance of decorative elements. The other common misconception considers its age. On our Sightseeing tours, like Berlin’s Best we sometimes ask what our guests think from which period…

Mehr lesen »

März 24, 2018

Asisi panorama: The Wall

360° Berliner Mauer Die Geschichte der Teilung Berlins ist zu einem nicht unerheblichen Anteil dafür verantwortlich, wie die Stadt heute aussieht und tickt. Auch für den Tourismus ist dieser Teil unserer Vergangenheit nicht zu vernachlässigen. In Kombination mit den Hinterlassenschaften der Nazi-Diktatur ist das Gedenken an die Mauer zentraler Bestandteil jedes Berlin-Besuchs – zumindest des…

Mehr lesen »

März 5, 2018

AEG Versuchstunnel

Vom 1. U-Bahntunnel Deutschlands Im vergangenen Dezember haben wir uns zu Weiterbildungszwecken in den Berliner Untergrund begeben. Auf Einladung der sehr engagierten und mit unfassbar viel Fachwissen ausgestatteten Kollegen vom Verein Berliner Unterwelten, haben wir uns den ersten echten U-Bahntunnel Deutschlands angeschaut, den sogenannten AEG Versuchstunnel. Getroffen haben wir uns auf dem ehemaligen AEG-Gelände im…

Mehr lesen »

Februar 13, 2018

Berlin’s best post-wall architecture

Sightseeing Beyond Potsdamer Platz and the government Of course Berlin’s pace of development is nothing compared to big cities in emerging markets in Asia or Africa, but for European standards it was nothing short of staggering. If you look at this model of Berlin’s inner city, everything that is not white has either been built…

Mehr lesen »

Januar 15, 2018

Berlin Tourguide Andrea im Portrait

Von Würzburg hoch hinaus – und nach Berlin Ganz zu Beginn unserer Bloggerei hatten wir schon mal angefangen, ein paar unserer Guides zu porträtieren, die fast alle nicht nur eine tolle Geschichte zu erzählen haben, sondern häufig auch sehr spannende Dinge außer ihrer Tätigkeit als Stadtführer/in und -erklärer/in machen. Aus irgendeinem Grunde ist das eingeschlafen,…

Mehr lesen »

Dezember 12, 2017

Teufelsberg radar station

From top-secret NSA field station to street art mekka In the middle of Grunewald forest is a former US Army intelligence facility that has been turned into a big adventure playground for artists. If you have any love for the beauty of decay and for art, this is your place and you should definitely make…

Mehr lesen »

November 20, 2017

Der Russisch-Orthodoxe Friedhof in Berlin Tegel

Berlin Radtour nach Tegel Teil 1 Tegel gehört zu Ecken Berlins in die Viele nur kommen, wenn Sie zum Flughafen müssen. Der Ein oder Andere weiß vielleicht noch, dass es einen wunderschönen großen See gibt, der zum Baden und Segeln einlädt, aber sonst haben gerade viele Zugezogene so gar keine Vorstellung von diesem Stadtbezirk. Grund…

Mehr lesen »

April 5, 2017

Ein Schloss für die Republik

Eine Architekturkritik von Philipp Zimmermann Wir bedanken uns bei Philipp Zimmermann für diesen wunderbaren Gastbeitrag. Philip ist Betreiber des Berlin-Blogs Under The Linden, wo er regelmäßig stadthistorische Themen hauptsächlich in englischer Sprache behandelt. Der Artikel spiegelt nicht die offizielle Meinung von Berlin on Bike wider, hauptsächlich weil es so etwas bei uns gar nicht gibt…

Mehr lesen »

März 28, 2016

Gestern und Heute: Mehringplatz

Das Rondell am Halleschen Tor Heute ist der Mehringplatz ein ziemlich trostloses aber irgendwie faszinierendes Stück Niemandsland zwischen Mitte und Kreuzberg, direkt nördlich des U-Bahnhofs Hallesches Tor. Die nächsten Kneipen und Clubs sind weit weg, die stuck-schwangere Gediegenheit der Gründerzeit-Altbauten von Kreuzberg 61 auch. Die den Platz rahmenden Bauten aus den 70er Jahren verspüren einen…

Mehr lesen »

Februar 26, 2016

  • FÜR GESCHICHTSINTERESSIERTE!
Ab 29

Sie stand 28 Jahre, die Berliner Mauer. Und wurde immer weiter ausgebaut, bis ein Entkommen über die Sperranlagen fast unmöglich war. Eine Zeitreise in den „Kalten Krieg“. Mit oft unglaublichen Geschichten, von waghalsigen Tunnelfluchten bis…

Skip to toolbar