Zur Primärnavigation springen Zum Inhalt springen Zur Fußzeile springen
  • FÜR GESCHICHTSINTERESSIERTE!

Berliner Mauer Radtour

Kurze Details

Erwachsener Alter 16+ (inkl. Leihrad)
29
Schüler / Student 6 bis 15 Jahre / Gültige ID erforderlich (inkl. Leihrad)
25
Kinden bis 5 Jahre
Frei
Private Gruppe bis 5 Personen (inkl. Leihräder)
220
Private Gruppe 6 - 9 Personen (inkl. Leihräder)
270

Historische Hintergründe der deutschen Teilung, Alltag in der DDR, Fluchtgeschichten, Stasi, Mauerfall

Die Berliner Mauer war mehr als nur eine Mauer, sie war Symbol für das Leid und sichtbarstes Zeichen vom Kampf der Systeme. Erkundet mit uns auf einer geführten Fahrradtour einen Teil des Verlaufs der Berliner Mauer. Kaum eine Familie, die nicht unter dieser Grenze und der Deutschen Teilung gelitten hätte. Eltern, die von ihren Kindern getrennt wurden; Liebende, die sich auf der „falschen“ Seite wiederfanden; oder junge Menschen, die die Enge der DDR nicht ertragen haben und sich auf den gefährlichen Weg über die Sperranlagen machten.

Viele Geschichten ranken sich um die Berliner Mauer, DDR und Stasi. Einige von ihnen haben unsere Guides selbst erlebt, manche lustig, andere traurig, und oft genug einfach unfassbar.

Vom Ort der allerersten Maueröffnung 1989 am ehemaligen Grenzübergang Bornholmer Straße folgt unsere Route dem genauen Verlauf der Sperranlagen bis ins heutige Regierungsviertel. Ihr hört von Schikanen an den ehemaligen Grenzübergängen, besucht den Mauerpark mit dem heute so berühmten Sonntags-Flohmarkt, wir berichten von dramatischen Tunnelfluchten an der Bernauer Straße und zeigen an der Mauergedenkstätte den genauen Aufbau des sogenannten Todesstreifen inklusive Grenzwachturm.

Ihr habt Interesse an einer Gruppen-Tour? – Jetzt hier anfragen

Skip to toolbar