Zur Primärnavigation springen Zum Inhalt springen Zur Fußzeile springen

Blog

Berlin

Berlin-Buch-Tipps von Berlin on Bike

  Berlin-Buch-Tipps von Berlin on Bike Da wir wie so viele grade mehr Zeit zuhause verbringen und viele nur von einem Berlin-Besuch träumen können, dachten wir uns, dass es kaum etwas Besseres gibt, als es sich mit einem guten Buch gemütlich zu machen. Wir haben darum unser Team nach ihren liebsten Berlin-Büchern gefragt und diese…

Mehr lesen »

Februar 9, 2021

Berlin long gone – then/now

Berlin is everbecoming It’s probably one of the most popular clichés about Berlin, right beside being a failed state and a cesspool of lazy anarchists; Berlin is the city that never is, but will always be becoming. Of course, that is more or less true of every big city. That being said, Berlin received more…

Mehr lesen »

Februar 9, 2021

Lichtenberg Radtour

Lichtenberg Radtour – ein Kiez mit Weltgeschichte Auf unserer nächsten Team-Radtour sind wir in etwas größerer Runde unterwegs. Martin, Wollo, Andi und ich machen uns auf nach Lichtenberg und damit auch zu Andis Wurzeln, der im Ost-Bezirk aufgewachsen ist und hier immer noch lebt. Rathaus Lichtenberg Wir starten zentral am S-Bahnhof Frankfurter Allee und halten…

Mehr lesen »

Dezember 15, 2020

10+ quirky Berlin landmarks – the b-list

A slightly ‘off’ sightseeing guide to Berlin’s quirky landmarks Let’s be honest, while the Brandenburg Gate and Museum Island are all beautiful and really impressive and a must-see on a first-time Berlin visit, but that’s not why so many people come back over and over again. No, if you ask them, the reason for that…

Mehr lesen »

Januar 22, 2020

Der Klang von Currywurst

Der Klang von Currywurst Zum Neustart unserer Reihe “Melodischer Mittwoch” geht es um die Wurst. Um die Currywurst, schließlich sind wir in Berlin. Gestern startete die wunderbare Video-Serie mit Titel und Hashtag #klangberlins. Die Musiker vom Konzerthaus Berlin erzeugen dort ganz alltägliche Geräusche der Stadt auf ihren Instrumenten. Die Zusammenarbeit mit den Komponisten Michael Edwards und…

Mehr lesen »

Januar 18, 2017

Im Bundespräsidialamt & Schloss Bellevue

Zum Saisonabschluss im letzten Jahr gab es wieder eine besondere Unternehmung. Wir, Guides und Team, durften im November das Bundespräsidialamt und das Schloss Bellevue besichtigen. Fast ein Jahr hatte es gedauert, den Termin zu bekommen. Doch nach Sammeln und Übersenden der Besucherdaten für die Sicherheitsüberprüfung und Befolgen der Informationen über Art und Umfang der Dinge,…

Mehr lesen »

Januar 3, 2017

Berlin in Farbe

Aus schwarz-weiß wird bunt Egal wie wir uns anstrengen, unsere Vorstellung von der Vergangenheit ist stark geprägt, von den Bildern die wir aus der entsprechenden Epoche kennen. Im schlimmsten Falle, denken wir die alten Römer sahen aus wie Russell Crowe, im günstigsten Fall ist dieses Bild einfach schwarz-weiß. Das geht tatsächlich so weit, dass ich auf…

Mehr lesen »

November 27, 2015

Radtour in Öl

Berlin-Gemälde aus 300 Jahren Ich gebe zu, die Überschrift ist ein bißchen hölzern, aber wer von Euch schon mal versucht hat, Google zu überlisten, weiß, dass man manchmal zu komischen Mitteln greifen muss, um sich auf die vorderen Plätze zu katapultieren. Die Idee zu dieser Bildersammlung ist mir bei einer Überblicks-Radtour entstanden, bei denen ich…

Mehr lesen »

Oktober 7, 2015

Berlinfilm: Victoria

Was für ein Ritt; 2 Stunden, 1 Take Nebelschwaden, dumpfer Electro-Sound und ekstatisch tanzende Menschen, denen die Kamera durch das Strobogeblitze eines Berliner Clubs folgt. Eine schöne junge Frau (Laia Costa) wirft ihre Haare nach hinten, lächelt selig und begibt sich an die Bar, wo mit verstohlenem Seitenblick erst mal eine Pille geklinkt wird. Der Versuch,…

Mehr lesen »

Juni 9, 2015

Berlin 1900 in Farbe im Video

Farbaufnahmen aus der Vorkriegszeit sind eine echte Seltenheit, umso schöner wenn man doch mal welche auftut. Und Teil 2: Ab 1936 explodiert die Menge an Bildmaterial, allerdings ist das meiste davon NS-Propaganda anlässlich der Olympischen Spiele in Berlin oder gegen Kriegsende Dokumentationen der US-Armee. Historisch sicher spannend aber nicht unbedingt unterhaltsam. Sehr ergiebig was historische…

Mehr lesen »

Februar 11, 2015

Alternative U-Bahnpläne für Berlin

Burger, Drogen, Drinks und bekloppte Übersetzungen. Das Berliner Verkehrsnetz ist verglichen mit manch anderer Metropole an sich gut zu navigieren. Hilft aber nicht, wenn man gar nicht so genau weiß, wo man eigentlich hinmöchte. Deswegen haben sich etliche fleißige Kreative in der Vergangenheit die Mühe gemacht, die U- und S-Bahnpläne mit einigen Zusatzinfos anzureichern. Den Anfang…

Mehr lesen »

Februar 10, 2015

Berlin und das Spree-Dilemma

Zwischen Beachbar und Abwasserkanal Das Verhältnis Berlins zu ihrem Fluss ist ein Schwieriges. Zwar wird gerne auf die große Anzahl an Brücken und Kanälen hingewiesen und das Klischee vom klassizistischen Spree-Athen ist auch schon reichlich bemüht worden, aber dennoch scheint der Umgang der Stadt mit ihrem größten Fluss fast verschämt. Zugegeben, verglichen mit der Themse…

Mehr lesen »

Januar 3, 2015

Die schwarzen Katzen der DDR

Am Montag vergangener Woche haben wir uns wie jedes Jahr getroffen, um gemeinsam zu feiern und auf eine erfolgreiche Sommer-Saison anzustoßen. Während das meiste Bildmaterial nicht wirklich geeignet ist unser Image als verantwortungsvolle Bürger zu stärken, hat der Chef uns mit einem seiner wunderbaren Texte beglückt, den wir hier mit großem Vergnügen teilen. Die schwarzen Katzen der…

Mehr lesen »

November 25, 2014

Streetart-Archiv

Der liebe Kollege Robert hat sein Archiv durchwühlt und noch ein paar echt alte Graffiti gefunden. Das meiste muss so um das Jahr 2000 aufgenommen sein. Das erklärt zumindest die kleine Auflösung, damals waren Smartphones halt noch nicht ganz so smart.  Die neueren Bilder erkennt Ihr also einfach daran, dass sie ein bisschen größer sind….

Mehr lesen »

April 1, 2014

Alltag in der DDR – Das Museum zur Mauertour

Schön, wenn die Kultureinrichtungen es einem so einfach machen, sie unseren Gästen zu zeigen, wie das am 15.11. eröffnete Museum in der Kulturbrauerei. Unsere Mauertour startet künftig quasi direkt vor dem passenden Museum und wenn wir ehrlich sind, würden wir uns gern einbilden, dass dieser Fakt bei der Standortentscheidung zumindest eine klitzekleine Rolle gespielt hat. Schließlich zeigen…

Mehr lesen »

November 16, 2013

Streetart Meeting Yaam

Nachdem wir es leider nicht geschafft haben, bei dem Meeting selbst dabei zu sein und die Werke in Ihrer Entstehung zu dokumentieren, haben wir uns wenigstens die Ergebnisse angeschaut und ein paar Bilder für Euch gemacht. Vieles, aber längst nicht alles ist neu, ein paar ältere Werke sind auch dabei und wir haben auf dem…

Mehr lesen »

Oktober 28, 2013

Herbst in Berlin

  Indian Summer in Berlin – Der Oktober hat uns noch mal mit ein paar richtig schönen Tagen versorgt. Genau das richtige Wetter für einen kleine Herbstrunde mit dem Fahrrad. Jemand deutlich schlauerer und poetischerer als ich hat mal gesagt “Im Herbst wird jedes Blatt zur Blüte”. Mit zu den schönsten Orten gehören in dieser…

Mehr lesen »

Oktober 24, 2013

Berlin on Bike beim PARK(ing) Day 2013

Sascha beim Kaffeekochen für die dpa. Schlaue Gesichtsausdruecke sind eindeutig keine Spezialität von Berlin on Bike. Die Haltung der Polizei lässt sich ab Besten umschreiben mit wohlwollender Neugier, wenn sie nicht gerade dabei waren, parkplatzsuchenden Autofahrern die Rechtmäßigkeit unseres Aufenthalts zu erklären. Der Photograph der Berliner Zeitung, bevor er von einem sehr in Eile befindlichen…

Mehr lesen »

September 22, 2013

Streetart in Berlin, Ampeln & Co

Schon seit einigen Jahren tauchen immer wieder kleine Schablonen insbesondere an den Berliner Fahrradampeln in Mitte und Prenzlauer Berg auf. In der vergangenen Woche war jemand an der Bernauer Straße besonders fleißig. Grund genug mal wieder eine kleine Streetart-Galerie einzupflegen. Auffällig ist, dass die Ampel mit dem 7-blättrigen Umriss der Marihuana-Pflanze (natürlich bei grün) doch…

Mehr lesen »

September 18, 2013

BoB auf Abwegen – Kulturbrauerei von oben

Berlin, Hauptstadt der Kräne. Normalerweise nerven die Dinger nur, aber für abenteuerlustige Guides bieten sich auch mal Gelegenheiten für besondere Perspektiven. Als in der vergangenen Woche auf einmal eins dieser Monster bei uns auf dem Hof stand, hat sich Hardy kurzerhand mal nach oben kurbeln lassen und ein paar Bilder von der Kulturbrauerei von oben…

Mehr lesen »

September 10, 2013

Events: Tanzt! …oder macht halt was Anderes.

Nachdem das letzte wochenende für Berliner Verhältnisse relativ geruhsam abging – zumindest was den offiziellen Teil der Freizeitgestaltung anbelangt, wird die aktuelle Liste mit Veranstaltungstipps deutlich länger als sonst. Es scheint so, als würden die Veranstalter alle noch die letzten warmen Tage ausnutzen, um die Leute vor die Tür zu locken, bevor die halbe Stadt…

Mehr lesen »

August 29, 2013

Berlin Streetart #2

Wir waren mal wieder auf Streetart-Entdeckungstour, dieses Mal  hauptsächlich in Kreuzberg und haben ein paar aktuelle Werke abgelichtet. Die meisten Bilder sind rund um die Reichenberger Straße entstanden, bei den meisten weiß ich leider nicht mehr genau wo, versuche bei besonderem Interesse aber gern, das zu rekonstruieren. Viel Spaß mit der Galerie und Ride Safe!

Mehr lesen »

Juli 8, 2013

Streetart-Bilder

Passend zu unserer Radtour “Streetart Berlin” haben wir beim letzten Spaziergang durch Friedrichshain mal ein paar Bilder gemacht, wer was über die Künstler weiß ist gern herzlich eingeladen dieses Wissen zu teilen. Streetart-Sammelbild von MTO: Portrait von ALIAS auf dem RAW-Gelände in der Revaler Neu in Berlin .fra Am Lovelite in der Simplonstraße, gleich um…

Mehr lesen »

Juni 5, 2013

Die größte Fahrradtour Europas: ADFC-Sternfahrt

Berlin on Bike auf der ADFC-Sternfahrt 2013 Der Blick nach draußen war heute morgen ähnlich ermutigend wie der auf das Wetter-Radar – gar nicht – und irgendwie war uns schon klar, dass aus den insgesamt fast 60 Anmeldungen für unsere gemeinsame Teilnahme an der Sternfahrt 2013 wohl nix wird. Außer ein paar Kollegen und Freunden…

Mehr lesen »

Juni 2, 2013

Shopping Tipp Berlin-Mitte: Standert

Fahradladen trifft Café Fahrradläden gibt es in Berlin wie Sand am Meer und gefühlt macht jeden Tag ein Neuer auf. Nicht alle sind so, dass man sie weiterempfehlen möchte. Ganz anders in der Invalidenstraße in Berlin-Mitte (ca.  500m von der Bernauer). Hier, mitten im Herzen der Stadt hat Max sein Laden-Café Standert eröffnet. Eigentlich ist…

Mehr lesen »

Mai 29, 2013

Unser Tourguide Claas

Claas ist ein alter Kreuzberger, seit 1978 Radfahrer aus Überzeugung und ist zu Recht stolz darauf, seit 35 Jahren alles mit dem Rad zu machen und nicht nur “so irgendwie durch die Gegend zu gurken” (O-Ton Claas). Insgesamt ist der Lebenslauf wie bei den meisten unserer Guides nicht unbedingt als streng gradlinig zu bezeichnen. So…

Mehr lesen »

Mai 14, 2013

WE ARE TRAFFIC – Radler und Ihre Bikes

Wir halten den Verkehr nicht auf, Wir sind der Verkehr. Diese einfache Erkenntnis steht sowohl hinter der Critical Mass-Bewegung, als auch hinter der Seite wearetraffic von Björn Lexius und Till Gläser aus Hamburg. Nachdem mir der Blog schon seit einigen Monaten immer wieder über den Weg lief, hatte ich jetzt endlich Gelegenheit Till mal ein…

Mehr lesen »

Mai 10, 2013

Inside Berlin: Mauerpark

Party im Todesstreifen Viele von uns bei Berlin on Bike haben ein ganz besonderes Verhältnis zum Mauerpark (Wikipedia); nicht nur weil wir auf unseren Mauertouren oder bei Zukunft-Berlin beinahe täglich durch oder zumindest vorbei fahren, sondern weil viele von uns hier auch einen Teil ihrer Freizeit verbringen. Einige von uns wohnen in der unmittelbaren Umgebung,…

Mehr lesen »

Mai 9, 2013

Frühling in Berlin

Die Rückkehr der Farbe nach Berlin Berlin im Sommer zu lieben ist keine Kunst, deswegen wird man als Neu-Berliner keinesfalls ernst genommen, bis man den ersten Winter in der Hauptstadt erlebt hat. Wochenlang herrscht eine Affenkälte, auf dem Weg zur Arbeit ist’s dunkel, und beim Weg zurück nach Hause auch schon wieder. Die U-Bahnen sind…

Mehr lesen »

Mai 9, 2013

Berlin Streetart #1

Wrinkles of the City in der Auguststraße   Vor ein paar Tagen sind im Berliner Stadtbild quasi über Nacht sehr große Cutouts an prägnanten Stellen erschienen. Besonders bemerkenswert, da es sich nicht um Objekte handelt, die mal eben ohne Hilfe eines Teams an die Wand gekleistert werden können, sondern um riesige Flächen, die auch noch…

Mehr lesen »

April 23, 2013

  • FÜR GESCHICHTSINTERESSIERTE!
Ab 29

Sie stand 28 Jahre, die Berliner Mauer. Und wurde immer weiter ausgebaut, bis ein Entkommen über die Sperranlagen fast unmöglich war. Eine Zeitreise in den „Kalten Krieg“. Mit oft unglaublichen Geschichten, von waghalsigen Tunnelfluchten bis…