unterwegs

Futurium – ein Haus für die Zukunft


Aussenansicht der Nordseite mit sich spiegelnden Wolken.

Kurz bevor Ende Mai das Futurium zum zweiten Mal zumindest zeitweise seine Tore für die Öffentlichkeit öffnete, hatten wir die Gelegenheit in den noch leeren Räumen ausgiebig zu fotografieren. Auch wenn das Futurium ja ein Haus für Menschen und Begegnungen sein soll; als Fotograf freut man sich immer Gebäude im Urzustand vor die Linse zu weiter…

Artspin 2018: free bikes and ride sharing


Radeln im Abendrot durch Berlin beim Art Spin 2016

Preview for ARTSPIN BERLIN Facebook-Event Art Spin 2018 After we had to manage 2017 without our favorite bike-related event, we are looking forward to the next tour on July 14th. If you don’t know what ArtSpin is, our (German) blog posts about ArtSpin 2015 and 2016 will give you a good first impression what it’s weiter…

Berliner Fahrradschau 2018


berliner-fahrradschau-2018-9576

BFS in der Station Berlin Nachdem im vergangenen Jahr einige Unruhe und Unsicherheit rund um die Berliner Fahrradschau herrschte – bis hin zum Gerücht, dass sie überhaupt nicht stattfindet, läuft an diesem März-Wochenende die nun schon neunte Ausgabe der Lifestyle Fahrradmesse in der Station Berlin am Gleisdreieck. Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren, haben wir weiter…

A Winter Bike Tour through Budapest


IMG_9128

Cycling with a Yellow Zebra As you might guess we not only love cycling in our hometown Berlin but anywhere really. The annual Cycle Cities symposium brought us to beautiful Budapest this time. Cycle Cities is a network of fellow bike tour operators from all over Europe, the US and Australia, who meet every year to weiter…

Festival der Riesendrachen Tempelhof


festival--der-riesendrachen-2017-tempelhof-1521

Flaute am Flughafen In einer Stadt wie Berlin – weit weg vom Meer oder Bergen – ein Festival für Riesendrachen zu veranstalten birgt ein gewisses Risiko. Soll’s noch warm sein, darf es nicht zu spät im Jahr stattfinden, dafür gibt es im Sommer zu wenig Wind. Die Lösung ist wie jeder gute Kompromiß eher unbefriedigend, weiter…

Mini Pankow Radtour


Rokoko-Saal im Schloss Schönhausen. Der tolle Fussboden ist übrigens aus DDR-Zeiten.

Mittagspausenrunde durch Berlins Norden Manchmal muss es einfach schnell gehen und das Einzige, das hilft an einem stressigen Bürotag ist, sich aufs Rad zu setzen und überschüssige Energie abzubauen. Eine gute Ausrede war auch schnell gefunden, schließlich radeln wir heute mit dem Pankower Tourismus-Stammtisch von der Kulturbrauerei zum Schloss Schönhausen. Natürlich können wir den Kollegen weiter…

Urban Nation museum opening


Wall by Vhils at the Urban Nation Museum for Contemporary Urban Art

The world’s 1st street art museum opens in Berlin Info Well, officially it’s a Museum For Urban Contemporary Art, but noone looks for that on google, so we thought this tiny inaccuracy might be excused. x https://youtu.be/DdsU-VvATw8 After nearly four years of preparations and dozens of amazing, inspiring murals, this Saturday (September 16th 2017) Urban weiter…

Pierre Boulez Saal


Führung im Pierre Boulez Saal, Totale

Mittendrin statt abgestellt Wir hatten kürzlich die Gelegenheit zu einer Führung im Pierre-Boulez-Saal. Dabei haben wir einiges gelernt, u.a. dass das „z“ im Namen wie ein scharfes „s“ mitgesprochen wird. Der im März 2017 eingeweihte Konzertsaal ist Teil eines Dreigestirns in Sachen musikalischer Spitzenausbildung. Da ist zum Einen, das von Daniel Barenboim und Edward Said weiter…

Umland Radtour Berlin


Blick von ener Brücke in Erkner.

Von Erkner nach KW – mit Umwegen In schöner Regelmäßigkeit aber leider viel zu selten, nutzen wir einen unserer wenigen freien Sommertagen, um das Berliner Umland mit dem Rad zu erkunden. Während uns der letzte Ausflug bis nach Sachsen-Anhalt geführt hat, sind wir am vergangenen Donnerstag erst mal nur mit dem Regio bis zum Stadtrand weiter…

Little Big City Berlin


Suffragetten demonstrieren für das Frauenwahlrecht.

Die Hauptstadt im Zwergen-Maßstab Den aufmerksamsten unserer Leser ist vielleicht schon eine gewisse Liebe zu Stadtmodellen Berlins aufgefallen. Vieles was beim Spazieren durch die Stadt unklar bleibt, wird klar, wenn man es als maßstabsgetreues Modell sieht. Obwohl auch ein Modell letztlich nur eine Repräsentation ist, erschließen sich Beziehungen verschiedener Gebäude und Nachbarschaften viel besser wenn man sie dreidimensional verarbeiten weiter…