Zur Primärnavigation springen Zum Inhalt springen Zur Fußzeile springen

Blog

unterwegs

Lichtenberg Radtour

Lichtenberg Radtour – ein Kiez mit Weltgeschichte Auf unserer nächsten Team-Radtour sind wir in etwas größerer Runde unterwegs. Martin, Wollo, Andi und ich machen uns auf nach Lichtenberg und damit auch zu Andis Wurzeln, der im Ost-Bezirk aufgewachsen ist und hier immer noch lebt. Rathaus Lichtenberg Wir starten zentral am S-Bahnhof Frankfurter Allee und halten…

Mehr lesen »

Dezember 15, 2020

Radtour: Berliner Industriekultur

Fahrradtour: Industriekultur rund um Berlin’s Mitte Für einen Veranstalter von Berlin Fahrradtouren dürfte es wenig überraschend sein, dass man sich die Welt auch in der Freizeit auf zwei Rädern erfährt, dass man sich dazu einen Montagmorgen im Januar aussucht schon eher. Allerdings waren Martin und ich in 2019 so selten unterwegs, dass wir dem Schreibtischkoller…

Mehr lesen »

Februar 27, 2020

Athens Street Art

Welcome to a Greek Street Art Paradise I have a confession to make: I’ve been in Athens for three days and didn’t see the Akropolis. First there was the Cycle Cities Symposium to attend, an annual meeting of the world’s best bike tour operators, that turns a bit boozy in the evenings. And then on…

Mehr lesen »

Februar 26, 2020

10+ quirky Berlin landmarks – the b-list

A slightly ‘off’ sightseeing guide to Berlin’s quirky landmarks Let’s be honest, while the Brandenburg Gate and Museum Island are all beautiful and really impressive and a must-see on a first-time Berlin visit, but that’s not why so many people come back over and over again. No, if you ask them, the reason for that…

Mehr lesen »

Januar 22, 2020

Virtual Reality in Berlin: TimeRide

Ostberlin-Stadtführung mit der VR-Brille Auch wenn für uns die persönliche Begegnung im Fokus unserer Berlin-Radtouren steht und wir nie auf die Idee kämen, unsere Guides durch virtuelle Avatare zu ersetzen, sind wir immer neugierig, bei neuen High-Tech-Ideen für den Tourismus. Eine dieser faszinierenden Ideen ist der Einsatz von Virtual-Reality am Schnittpunkt zwischen Bildung und Entertainment….

Mehr lesen »

Dezember 17, 2019

Revolutions Radtour – das Ende der Monarchie in Berlin

Orte der Revolution 1918/19 1918 – der Erste Weltkrieg ist schon lange nicht mehr zu gewinnen, die Menschen hungern, sind des sinnlosen Sterbens überdrüssig. Nachdem es schon im Vorjahr nach der russischen Oktoberrevolution erste Streiks gegeben und die SPD sich unter dem stärker werdenden Druck der Kriegsgegner gespalten hatte, spitzte sich die Lage im Herbst…

Mehr lesen »

August 22, 2019

Wien-Radtour – zwischen Hundertwasser und Hofburg

Wien per Velo – die K.u.K.  Fahrradtour [Can’t read German? Check pedalpower’s english website] Wann immer es sich ergibt, nutzen wir auch unsere privaten Ferien, um fremde Städte kennen zu lernen. Dabei hilft uns die Mitgliedschaft bei Cycle Cities, einem weltweiten Verbund von Unternehmen wie unserem. Im Juli war die Hauptstadt Österreichs an der Reihe….

Mehr lesen »

August 20, 2019

Berlin’s watery west pt. 1: Wannsee

A slightly different style of sightseeing While almost nothing in the world of tourism has seen as much abuse as the term “off the beaten path” we actually do try to find and create experiences for those of you, who have already done the checkbox style things every Berlin visitor does sooner or later. So,…

Mehr lesen »

Juli 31, 2019

Bike tour Malaga

Cycling the Andalusian capital One of the great things about our membership in the Cycle Cities network is the fact that you get to meet like-minded people from all over the world that are the perfect first point of contact in a foreign city. In the past we were already lucky enough to go on…

Mehr lesen »

Juli 25, 2019

Munich sightseeing Bike Tour

Bike tour in the Germany’s biggest village As a member of the CycleCities network we’re always looking forward to our annual meeting in February. The main thing of course is the exchange with fellow tour operators and making new friends, but of course it’s a great excuse to play the tourist in a different place…

Mehr lesen »

März 8, 2019

Schafe auf dem Tempelfeld

Herde mit Aussicht Er versucht, es sich nicht anmerken zu lassen, aber Schäfer Knut ist etwas genervt. Vor drei Tagen hat der einzige Berliner Schäfer, auf Einladung des Allmende-Kontors, mit seiner Herde Quartier auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof bezogen und spielt seitdem geduldig den Erklärbär für die Großstadtkinder. Umso netter, dass er sich auch für…

Mehr lesen »

Oktober 16, 2018

Spy Museum – Deutsches Spionagemuseum

The Capital of Spooks tl;dr: A well designed private museum with lots of things to actively try out that is definitely worth the entrance fee. Located at Potsdamer Platz – or Leipziger Platz to be precise – a few years ago a new, privately funded museum about spycraft opened its doors. We were invited for a…

Mehr lesen »

Oktober 9, 2018

Hometown Berlin

Street Art and beach feeling in the city west After taking over an old car workshop that has been scheduled for demolition the troupe behind Wandelism was looking for something a litte bit more permanent. One big difference of Wandelism compared to The Haus, was that it was much more accessible and down-to-earth. From the…

Mehr lesen »

September 6, 2018

Radtour Neustrelitz – Templin

Brandenburg-Ausflug (und ein bisschen Meck-Pomm) Leider schaffen wir es während der Saison viel zu selten, uns selbst mal aufs Rad zu setzen und unser schönes Umland zu erkunden. Vor kurzem hat sich jedoch die Gelegenheit ergeben, unseren Häuptling im Brandenburgischen abzuholen und dabei das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden. Gestartet sind wir in Neustrelitz,…

Mehr lesen »

August 27, 2018

Exhibition: Nineties Berlin

Flashback to the 90s A new exhibition at the old mint (Alte Münze) features an epoch that a lot of us actually lived through: the 90s. The first couple of years after the Fall of the Wall are shaping Berlin until today. The myth as THE European capital for electronic music and the culture that…

Mehr lesen »

August 2, 2018

Futurium – ein Haus für die Zukunft

Kurz bevor Ende Mai das Futurium zum zweiten Mal zumindest zeitweise seine Tore für die Öffentlichkeit öffnete, hatten wir die Gelegenheit in den noch leeren Räumen ausgiebig zu fotografieren. Auch wenn das Futurium ja ein Haus für Menschen und Begegnungen sein soll; als Fotograf freut man sich immer Gebäude im Urzustand vor die Linse zu…

Mehr lesen »

Juli 10, 2018

Berliner Fahrradschau 2018

BFS in der Station Berlin Nachdem im vergangenen Jahr einige Unruhe und Unsicherheit rund um die Berliner Fahrradschau herrschte – bis hin zum Gerücht, dass sie überhaupt nicht stattfindet, läuft an diesem März-Wochenende die nun schon neunte Ausgabe der Lifestyle Fahrradmesse in der Station Berlin am Gleisdreieck. Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren, haben wir…

Mehr lesen »

März 25, 2018

A Winter Bike Tour through Budapest

Cycling with a Yellow Zebra As you might guess we not only love cycling in our hometown Berlin but anywhere really. The annual Cycle Cities symposium brought us to beautiful Budapest this time. Cycle Cities is a network of fellow bike tour operators from all over Europe, the US and Australia, who meet every year to…

Mehr lesen »

März 5, 2018

Festival der Riesendrachen Tempelhof

Flaute am Flughafen In einer Stadt wie Berlin – weit weg vom Meer oder Bergen – ein Festival für Riesendrachen zu veranstalten, birgt ein gewisses Risiko. Soll’s noch warm sein, darf es nicht zu spät im Jahr stattfinden, dafür gibt es im Sommer zu wenig Wind. Die Lösung ist wie jeder gute Kompromiss eher unbefriedigend,…

Mehr lesen »

Oktober 4, 2017

Mini Pankow Radtour

Mittagspausenrunde durch Berlins Norden Manchmal muss es einfach schnell gehen und das Einzige, das an einem stressigen Bürotag hilft, ist, sich aufs Rad zu setzen und überschüssige Energie abzubauen. Eine gute Ausrede war auch schnell gefunden, schließlich radeln wir heute mit dem Pankower Tourismus-Stammtisch von der Kulturbrauerei zum Schloss Schönhausen. Natürlich können wir den Kollegen…

Mehr lesen »

September 25, 2017

Urban Nation museum opening

The world’s 1st street art museum opens in Berlin [Info] Well, officially it’s a Museum for Urban Contemporary Art, but noone looks for that on Google, so we thought this tiny inaccuracy might be excused. After nearly four years of preparations and dozens of amazing, inspiring murals, this Saturday (September 16th 2017) Urban Nation Museum…

Mehr lesen »

September 14, 2017

Pierre Boulez Saal

Mittendrin statt abgestellt Wir hatten kürzlich die Gelegenheit zu einer Führung im Pierre-Boulez-Saal. Dabei haben wir einiges gelernt, u.a. dass das “z” im Namen wie ein scharfes “s” mitgesprochen wird. Der im März 2017 eingeweihte Konzertsaal ist Teil eines Dreigestirns in Sachen musikalischer Spitzenausbildung. Da ist zum Einen, das von Daniel Barenboim und Edward Said…

Mehr lesen »

September 13, 2017

Umland Radtour Berlin

Von Erkner nach KW – mit Umwegen In schöner Regelmäßigkeit aber leider viel zu selten, nutzen wir einen unserer wenigen freien Sommertagen, um das Berliner Umland mit dem Rad zu erkunden. Während uns der letzte Ausflug bis nach Sachsen-Anhalt geführt hat, sind wir am vergangenen Donnerstag erst mal nur mit dem Regio bis zum Stadtrand…

Mehr lesen »

August 7, 2017

Little Big City Berlin

Die Hauptstadt im Zwergen-Maßstab Den aufmerksamsten unserer Leser ist vielleicht schon eine gewisse Liebe zu Stadtmodellen Berlins aufgefallen. Vieles, was beim Spazieren durch die Stadt unklar bleibt, wird klar, wenn man es als maßstabsgetreues Modell sieht. Obwohl auch ein Modell letztlich nur eine Repräsentation ist, erschließen sich Beziehungen verschiedener Gebäude und Nachbarschaften viel besser, wenn man…

Mehr lesen »

August 2, 2017

Radtour von Wittenberg nach Dessau

Mit dem Rad von Luther zum Bauhaus Unsere jüngte Überland-Fahrradtour hat uns diesmal etwas weiter weg geführt. Wir haben uns jenseits des Speckgürtels gewagt, um im Grenzgebiet von Sachsen-Anhalt und Sachsen, auf Erkundungszug zu gehen. Geplantes Highlight sollte ein Besuch im Open-Air-Bergbaumuseum Ferropolis werden, wozu es im Endeffekt nicht kam (später mehr dazu). Dafür haben…

Mehr lesen »

Juli 14, 2017

Radtour von Turm zu Turm: Berlin von oben

Fahrradtour Berlin von oben Während sich im Osten von der Politik bis zu den Straßennamen so ziemlich alles verändert hat, waren die von den meisten Wessis zu erbringenden Anpassungsleistungen relativ überschaubar. Aber auch im Westen der Stadt blieb nicht alles beim Alten, durchaus zum Positiven, es gab mehr Wohnungen und Clubs und die 90er waren eine einzige…

Mehr lesen »

Juni 27, 2017

Malzfabrik

Cargobikes & Urban Farming In Berlins alten Brauereien und Zuliefererbetrieben wird meist schon lang kein Bier mehr hergestellt, aber die typische Backsteinarchitektur erfreut sich großer Beliebtheit und bietet Platz für vielfältige Nutzungskonzepte. Ob nun eine Mischung aus Kunst, Gewerbe und Unterhaltung wie in der Kulturbrauerei von der aus wir unsere Fahrradtouren durch Berlin starten, schicke…

Mehr lesen »

Juni 21, 2017

ADFC Sternfahrt Berlin 2017

Avus-Radtour Insgesamt erfreut sich der ADFC bei uns und anderen Hardcore-Radlern nur mäßiger Unterstützung. Das Auftreten der Kollegen ist ein wenig, wie soll ich es sagen, verschlafen? Bieder? Oldschool? Jedenfalls ist zumindest der Landesverband Berlin weit entfernt von dem Velo-Lifestyle, der für viele Berliner mittlerweile zum eigenen Selbstverständnis gehört. Mit Mountainbikern können die Damen und…

Mehr lesen »

Juni 14, 2017

Probefahrt mit Olli, Berlins 1. autonomem Bus

Roboter-Shuttle auf dem Euref-Campus Insgesamt hängen Berlin und Deutschland in Sachen Elektromobilität ordentlich hinterher. Schlimmer sieht es eigentlich nur noch beim Thema autonome Fahrzeuge aus. Hier hakt es im Land der Ingenieure nicht nur an Know-How sondern auch an gesetzlichen Rahmenbedingungen. Derzeit ist es extrem schwer überhaupt eine Genehmigung für den Betrieb derartiger Fahrzeuge auf Straßenland…

Mehr lesen »

April 24, 2017

Urban Nation Murals in Tegel

Tegel Radtour Teil 2 Hier geht es zu Teil 1 unserer Tegel-Radtour Vom Russisch-Orthodoxen Friedhof ist es nur ein Katzensprung in das Neubaugebiet zwischen Neheimer und Bernauer Straße. Die Gegend ist eine typische Schlafstadt aus den 70er Jahren mit eine Reihe baugleicher Betonriegel mit 14 Stockwerken. Große Balkone, viel Platz zwischen den Häusern und der…

Mehr lesen »

April 5, 2017

  • FÜR GESCHICHTSINTERESSIERTE!
Ab 29

Sie stand 28 Jahre, die Berliner Mauer. Und wurde immer weiter ausgebaut, bis ein Entkommen über die Sperranlagen fast unmöglich war. Eine Zeitreise in den „Kalten Krieg“. Mit oft unglaublichen Geschichten, von waghalsigen Tunnelfluchten bis…