Ai Wei Wei und Rembrandt


ang1 Arty

  • Ai Wei Wei im Martin-Gropius-Bau. In einem der schönsten Gebäude Berlins, ist auf 3.000 m² die weltweit bisher größte Schau mit Werken des wohl bekanntestesn chinesischen Künstlers entstanden. Superlative ohne Ende und das wird sicher auch wieder für die Schlangen am Eingang gelten. Wir empfehlen dringend ein Online-Ticket zu kaufen.
  • Während sich Brüderchen Ettore der Gestaltung unfassbar eleganter und luxuriöser Karosserien widmete, hat Rembrandt Bugatti (der hieß wirklich so!) vor allem Tierplastiken erschaffen. Die Alte Nationalgalerie zeigt noch bis zum Juli eine Übersicht seines Werkes

Party

  • Deep und melodiös wird es zugehen wenn Steven Tang und Dubbyman am Freitag ins about:blank laden zur 21. Ausgabe von deep fried.
  • Musikalisch in eine ähnliche Kerbe schlägt das Stattbad Wedding mit seiner Stattnacht. Es spielen auf u.a. Legowelt und Ed Davenport.

Und Sonst so

…machen so langsam die Strandbars bzw. Rooftops wieder auf. Im klunkerkranich ist schon seit dem letzten Wochenende die Sommersaison eröffnet, Boote bei der Kanuliebe kann man auch schon mieten.

Kommentieren

  • (will not be published)

Sicherheitsabfrage *