Zur Primärnavigation springen Zum Inhalt springen Zur Fußzeile springen
Zurück zum Blog

Berlin on Bike’s Videothek

a person riding on the back of a bicycle

Berlin Radtouren und mehr im bewegten Bild

Im Laufe der Jahre, sind eine ganze Reihe Videos entstanden, die wir hier für Euch sammeln. Einiges davon ist quasi klassisches Marketing, um uns und unsere Berlin-Radtouren in Szene zu setzen, aber das meiste hat eher redaktionellen Charakter; Ausflüge ins Brandenburger Umland, Museumsbesuche und sogenannte Site-Inspections bei möglichen Partnern. Vielleicht hilft Euch unsere kleine Berlin-Videothek ja in diesen schweren Zeiten mit ein bisschen Ablenkung durch den Tag zu kommen. Der besseren Übersicht halber, haben wir die Videos ein bisschen sortiert, so dass Ihr direkt in die Kategorie springen könnt, die Euch interessiert.

Unsere Berlin-Radtouren

Radtouren anderswo

Museen & Events

Mauerfall & Co.

Site-Inspections

Blödsinn

Unsere Berlin-Radtouren

Unser allererstes richtiges Promo-Video, eine Minute Sommer, Fahrrad und Berlin:

Unsere Street Art Tour, entstanden bei der Weiterbildung für unsere Guides und schon ein bisschen aufwändiger:

Die Osten Ungeschminkt Radtour:

Berlin Music Ride

Gemeinsam mit Fanny und Willi von der Klara Geist Lautsprechermanufaktur haben wir 2015 eine Radtour durch 80 Jahre Berliner Musikgeschichte unternommen. Bis heute eins der schönsten Events die wir organisiert haben. Von unserem zweiten Music Ride mit dem Thema 30 Jahre Techno, gibt es leider nur Bildmaterial eines Fernsehteams, das uns zwar begleitet hat, das aber nie bearbeitet wurde.

Wissenschaftsstadt Berlin

2018 sind wir in nicht ganz so großer Gruppe durch 300 Jahre Wissenschaftsgeschichte in Berlin geradelt.

Berlin Mural Fest

Ebenfalls 2018 haben wir uns mit dem Berlin Mural Fest zusammen getan und spezielle Touren zu den neu entstandene Murals veranstaltet. Das folgende Video ist am Tag vor der offiziellen Eröffnung entstanden und beobachtet Künstler wie MTO und Herakut bei der Arbeit:

Radtouren in Brandenburg und anderswo

Von Neustrelitz nach Templin

An einem extrem heißen Sommertag haben sich Martin und Sascha von See zu See gehangelt, um Wollo bei Templin abzuholen.

Oderbruch von oben

Auf einer weiteren Radtouren sind diese Drohnenbilder vom Oderbruch und der Festung Küstrin entstanden:

City Tour Malaga

Dank der wunderbaren Kay und Ihrer Kollegen von Malaga Bike Tours konnte Sascha auch im Urlaub eine schöne Radtour machen.

Museen & Events

Einer der schönsten Nebeneffekte des Jobs als Tourguide ist die Möglichkeit sich alle möglichen tollen Orte und Events anzuschauen und dabei das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden.

Spionagemuseum

Europas einziges Spionagemuseum am Leipziger Platz, hat uns Anfangs v.a. aufgrund der hohen Eintrittspreise ziemlich abgeschreckt. Mittlerweile hat das Haus einen neuen Betreiber, die Tickets sind deutlich billiger und auch darüber hinaus wurde noch mal ordentlich investiert.

Computerspielemuseum

Auch das Computerspiele Museum im Friedrichshain ist einzigartig nicht nur in Europa, sondern weltweit.

Berliner Fahrradschau

Bei der bedauerlicherweise mittlerweile eingestellten Fahrrad- und Lifestyle-Messe hat sich 10 Jahre lang die Szene getroffen und bei diversen Events ausgetauscht. Das Jahr 2016 war dabei der Höhepunkt. Im Rahmen einer Bicycle Week fanden hunderte Veranstaltungen statt vom Hochrad- und Lastenradrennen über Bikepolo-Turniere bis hin zum Schweißen eines Fahrradrahmens vor Ort.

Mauerfall & Co.

Anlässlich des 30jährigen Jubiläums des Mauerfalls haben wir begonnen, einige Geschichten unserer Guides aufzuzeichnen, die das Geschehen damals aus ganz unterschiedlichen Perspektiven betrachten.

Andreas

… war am 9. November, vor Ort an der Bornholmer Straße

David

… ist mit seinen Eltern über die Grenze zwischen Ungarn und Österreich geflohen:

Wieland

… erfuhr erst mit Verspätung von der Grenzöffnung:

Peter

war schon weg und beim Mauerfall so weit westlich von Berlin wie man nur sein kann:

Berliner Mauer Radtour Zeitraffer/timelapse

Site-Inspections

Der Begriff Site-Inspection beschreibt eigentlich nur einen Besuch in irgendeiner Einrichtung mit der man als Touristik- oder Event-Unternehmen eventuell zusammen arbeiten möchte. Wenn wir ganz ehrlich sind, spielt das bei unsere Besuchen eine eher untergeordnete Rolle und im Vordergrund steht das Vergnügen Neues auszuprobieren, wie zum Beispiel das erste Mal im Trampolinpark herumzuhüpfen:

oder das erste Mal

Indoor Skydiving

oder selbst

Bier brauen

das erste Mal

Autonom Auto fahren mit Olli

Blödsinn

Manchmal machen und reden wir auch einfach nur dummes Zeug, wie z. B. unseren Gästen erklären, dass man sich besser nicht zwischen einen Berliner und sein Vormittagsbier stellt:

oder, um beim Thema zu bleiben, wie man eine Bierflasche mit einem Fahrrad öffnen kann:

oder Sascha unbedingt seine Höhenangst austreiben will:

  • FÜR GESCHICHTSINTERESSIERTE!
Ab 29

Sie stand 28 Jahre, die Berliner Mauer. Und wurde immer weiter ausgebaut, bis ein Entkommen über die Sperranlagen fast unmöglich war. Eine Zeitreise in den „Kalten Krieg“. Mit oft unglaublichen Geschichten, von waghalsigen Tunnelfluchten bis…