Beats, Bacon und das Gallery Weekend, Berlin-Tipps 02.-04. Mai


event

Arty

  • Bevor Ihr Eucb kunstmäßig über irgendetwas anderes Gedanken macht: Es ist Gallery-Weekend!  50 Gallerien- Ein Wochenende. Unser Tipp: Wenn Ihr keins habt, leiht Euch ein Fahrrad, schnappt Euch die Karte und Ihr könnt in aller Ruhe Euer eigenes Programm machen.
  • Das Stadtteilmuseum Charlottenburg-Wilmersdorf widmet sich der vielfältigen Nachkriegsmoderne in Berlins City-West
  • Süße Kreaturen der englisch-sprachigen Comedy-Szene läuten das Wochenende mit einer offenen Bühne in Neukölln ein: Adorable Creatures im Salon Tippel
  • In den Sophiensälen ist am Freitag Premiere von Undo, ReDo & Repeat ein tanztheatralischer Streifzug durch die Geschichte. Weitere Vorstellungen, Samstag und Sonntag.

Party

  • Burgers & Hip Hop scheint sich langsam aber sicher zu einer echten Erfolgsformel zu entwickeln, weswegen wir Euch gerne die 3. Ausgabe ans Herz legen. Am Samstag im Prince Charles
  • Am Samstag soll es glücklicherweise wieder trocken werden, beste Voraussetzungen also die Open-Air Saison mit Umami und dem Klanggut Kollektiv im M.I.K.Z. endgültig einzuläuten. Ach Ja, Streetart und Seifenblasen gibts natürlich auch.
  • Einer der schönsten Nebeneffekte dieses Blogs für den Autor, ist die Entdeckung immer neuer Bands, die wir Euch dann empfehlen.  Besonders schön, wenn sich die Entdeckung jeglicher Beschreibung entzieht. Melt BAnana aus Japan muss man sich einfach selbst anhören. Am Samstag im Bi Nuu.

Sonst So

  • Reichlich abseits der touristischen Pfade liegt die Domäne Dahlem, dafür ist der botanische Garten nicht weit und man kann sich ein bisschen vorstellen, dass noch vor gar nicht allzu langer Zeit ganz Berlin aus Feldern und Dörfern bestand. Familiengerecht und nicht nur für Großstadtkinder interessant geht es beim historischen Jahrmarkt zu. 
  • Hobby-Gärtner und Balkon-Bauern können im Prinzessinnengarten Samen und Setzlinge tauschen, alle anderen setzen sich einfach unter die frisch ergrünten Bäume und genießen diese wunderbare Oase mitten im Kreuzberger Trubel. Unser Tipp: kauft Euch ein paar Säckchen Seedbombs und helft die Stadt ein kleines bisschen bunter zu machen. Und wem das alles zu öko ist, geht einfach rüber zu Modulor, einem der schönsten Läden Berlins (und so ziemlich unser allererster Blog-Artikel).
  • Das Baumblütenfest in Werder samt angesäuselter Rückfahrt gehört fest zum Berliner Frühlingsprogramm und sorgt jedes Jahr für die ein oder andere unterhaltsame Anekdote unter unseren Guides. Aber Ihr wißt ja „What happens in Werder….“
  • Einmal jährlich findet in den Müggelbergen ein veritables Downhill-Rennen statt. Die Berge sind zwar nicht besonders hoch, aber die Strecke schön und spektakulär mit etlichen Sprüngen und anderen Herausforderungen.  Sonntag ist Renntag bei den King of Müggelz   Das Ganze findet hier statt.

Kommentieren

  • (will not be published)

Sicherheitsabfrage *