Eventtipps fürs Berlin-Wochenende 17. bis 19. Juli


11121885_873192882775357_5048589125199060979_o Party

  • Mit dem Schokoladen feiert eine der letzten wahrhaft alternativen Institutionen in Berlin Mitte 25-jähriges Bestehen. Das ganze Wochenende werdet Ihr in der Ackerstraße mit Partymusik und billigem Bier versorgt. Musikalisch ist die ganze Bandbreite abgedeckt; vom Italoschlager (Adriano Celentano Gebäckorchester 😉 über Reggae bis hin zu Hardcore und Punk.  Herzlichen Glückwunsch!
  • Laut & Luise kenne ich vor allem von Ihrem wunderschönen Podcast, bei dem hauptsächlich Musik gespielt wird, die die Macher selbst als Bummel-Techno bezeichnen. Am Freitag wird daraus eine Party im Kater Blau. An den Decks steht Martin Hirsch aka Deer aus Weimar.
  • Weitestgehend in dieselbe Kerbe schlagen auch die Macher von Freizeitglauben, einem Berliner Label, das an diesem Samstag bereits 5-jähriges Jubiläum feiert. Als Location gilt der noch recht neue Open-Air-Spot Birgit und Bier, direkt neben dem Chalet.

Arty

  • Kinder der 80er und Liebhaber stylischer Streetwear haben an diesem Wochenende einen echten Pflichttermin; der HHV-Store widmet dem wichtigsten Begleiter aller B-Boys eine Ausstellung: Boombox Restrospektive
  • Tech Art Expo, gibt vornehmlich solchen Künstlern eine Plattform deren von Technologie geprägt ist, oder sich mit ihr auseindersetzen.  Die Beschreibung hört sich jedenfalls trotz erschreckend hoher Buzzword-Dichte so an, als könnte das spannend werden.

Sonst So

  • Für unseren geschmack haben Skates zwar eigentlich zu viele Räder, aber immerhin bewegt man sich da auch per Muskelkraft. Diesmal folgt die Skate-Night am Sonntag dem ehemaligen Mauerverlauf. Start- und Treffpunkt ist der Alex, Skates bekommt ggf. kostenlos vor Ort.
  • Die Berliner Craft-Beer-Szene wird langsam erwachsen . An diesem Samstag nun präsentiert sich so ziemlich alles was Rang und Namen hat, bei den Bierinseln 2015 präsentieren knapp zwei Dutzend Locations Ihre drei Lieblingsbiere für gerade einmal 5€. Prost.
  • Griechenland ist so viel mehr als Krise und Tsaziki (?), den Beweis tritt die Markthalle IX an, beim [big fat] greek weekend. Speis, Trank und Kultur stehen auf dem Programm.

Kommentieren

  • (will not be published)

Sicherheitsabfrage *