Berlin Eventtipps vom 09. bis 11.12.2016


fs Party in Berlin

  • Der Light my Fire Label Showcase u.a. mit Oliver Koletzki, Kellerkind, Reinier Zonneveld bringt am Freitag den Ritter Butzke zum Beben.
  • recycle im Gretchen und davor im ICON gehört mit zu den am längsten bestehenden Drum & Bass Partyreihen außerhalb von UK. Am Samstag wird 20. Geburtstag gefeiert mit so ziemlich allem was in der Szene Rang und Namen hat; Grooverider, Storm, Black Sun Empire, N’Dee, Phace , Intalex undundund.  20 Jahre recycle im Gretchen.
  • Jahcoustix kennen viele vor allem als Support von Gentleman oder Shaggy, dass sich ein Konzertbesuch auch für einen Solo-Auftritt lohnt beweist der Reggaebarde am Samstag im Yaam.
  • Vladimir Kaminers Russendisko gehört untrennbar zum Kaffee Burger. Da liegt es nahe zum 80. (!) des Ladens mal so richtig durchzudrehen…wobei das im Burger ja eh Standard ist; 80 Jahre Kaffee Burger, am Samstag. 
  • Ebenfalls am Samstag tun sich Badehaus Szimpla und Astra für die ultimative Hip-Hop-Sause zusammen, u.a. mit Mel B und B-Tight.

Kunst in Berlin

  • Der Neue Berliner Kunstverein (n.b.k.)  zeigt noch bis Ende Januar Bilder der Fotografin Candida Höfer. Aufsehen erregte Höfer das erste Mal 1979 mit einer viel beachteten Serie über „Türken in Deutschland“, während sie sich inzwischen eher abstrakt mit Flächen und Formen im öffentlichen Raum auseinandersetzt. Es dürfte interessant sein zu sehen, wie die Ausstellung es schafft, diese beiden Pole des künstlerischen Schaffens zusammen zu führen.
  • In der C/O Galerie eröffnen am heutigen Freitagabend gleich zwei Ausstellungen. Zum einen „Kreuzberg – Amerika. Werkstatt für Photographie 1976 – 1986″, zum anderen widmet sich „Total Records. Vinyl & Photographie“ dem Genre der Plattencover-Photographie. Der Eintritt ist wie immer zur Eröffnung frei.
  • Während in der Alten Münze Hieronymus Boschs berühmtesten Werk reichlich eventisiert zuleibe gerückt wird, widmet die Gemäldegalerie dem Meister eine deutlich breiter angelegte Ausstellung. Gezeigt werden neben eigenen Werken des Künstlers auch solche, die er beeinflußt hat. Hieronymus Bosch und seine Bilderwelt im 16. und 17. Jahrhundert. Bis zum 19.02. in der Gemäldegalerie.

Sonst so in Berlin

Kommentieren

  • (will not be published)

Sicherheitsabfrage *