Berlin Events vom 18. bis 20. November


© VG Bild-Kunst, Bonn 2016 | Foto: © George Condo 2016

© VG Bild-Kunst, Bonn 2016 | Foto: © George Condo 2016

Unsere Eventtipps fürs Wochenende

Party in Berlin

  • Die ganz große Zappelei dürfte sich bei Autechre auch live nicht einstellen, dafür sind die britischen Elektroniker zu verspielt in neue Sounds und mathematische Prinzipien, aber eine sehenswerte Inszenierung der eigenen Vielfalt erwartet Euch am Samstag in jedem Fall.
  • Deutlich zügiger und gradliniger unterwegs sind die Ska-Punker Eskalation aus Nürnberg. Wenn Euch auch beim Zappeln die Haltung wichtig ist; Samstag im Schokoladen.
  • Schon am Freitag gehts im Kater Blau los, eigentlich nichts besonderes, aber immer wieder schön, wenn u.a. Dirty Döhring an Reglern dreht.
  • Das XJAZZ Festival hat es sich zur Aufgabe gemacht, Genregrenzen durchlässiger zu machen und den Jazz aus seiner Retro-Ecke zu holen. Dieser Aufgabe widmet sich u.a. am Sonntag Jimi Tenor im Bi Nuu.
  • In eine ähnliche Kerbe aber mit eher touristischem Hintergrund schlagen wohl auch das 7. Italian Jazz Festival Berlin  und sein ostasiatisches Gegenstück, das Jazz Korea Festival

Arty in Berlin

  • Bereits zum 5. Mal laden unsere Guide-Kollegin Hanneke und ihre Mitstreiter zur Art Book Berlin. Zwei Tage lang dreht es sich im Bethanien um Kunstbücher. Vom handgefertigten Einzel-Exemplar für mehrere 1.000 € bis zum Gebrauchtbuch für den schmalen Taler, findet Ihr hier alles was das Herz von Kunst- und Bücherfreunden erwärmt.
  • Am Freitagnachmittag startet die 12. Unverblümt Kulturexpedition durch die Szene der Gerichtstraße.
  • Am Samstag eröffnet das Museum Berggruen seine erste Ausstellung mit strikt zeitgenössischer Kunst. Ein Großteil der Werke George Condos im Rahmen der Ausstellung „Confrontation“ wird dabei zum ersten Mal gezeigt. Durch die direkte Gegenüberstellung mit Werken der ständigen Ausstellung dürfte dabei auch der ein oder andere Überraschungseffekt erzielt werden.

Sonst So in Berlin

  • In Berlin gibt es ja eigentlich für alles eine Spätaufsteher-Version. Natürlich gilt das auch fürs Trödeln. Beim Nachtflohmarkt im Yaam lässt sich Schnäppchenjägerei prima mit entspanntem Feiern zu sonniger Musik verbinden.
  • Mit über 1 Million Lichtern verbreitet der Botanische Garten schon ab diesem Wochenende weihnachtlichen Glanz beim Christmas Garden.

Kommentieren

  • (will not be published)

Sicherheitsabfrage *