Zur Primärnavigation springen Zum Inhalt springen Zur Fußzeile springen

Blog

Ausstellung

Besuch im Futurium – Wie wollen wir leben?

Das Futurium – Wie wollen wir leben? Aufmerksame Leser des Blogs wissen, dass wir bereits einmal vor Ausstellungseröffnung einen Blick in das Futurium geworfen haben. Den Bericht und vor allem die Fotos vom beeindruckenden Gebäude findet ihr ebenfalls in unserem Blog. Jetzt haben wir dem Haus den überfälligen zweiten Besuch abgestattet und uns die Ausstellung…

Mehr lesen »

Dezember 6, 2021

Die “Easy Rider Road Show” Ausstellung im Märkischen Museum

Die “Easy Rider Road Show” im Märkischen Museum Eine Ausstellung über das Fahrrad als Utopie und Phänomen der Subkultur Das Märkische Museum zeigt grade die vom Museum der Subkulturen kuratierte Foto-Ausstellung “Easy Rider Road Show – Das Fahrrad als Utopie“. Dabei geht es um verschiedene Subkulturen, die sich allesamt um das Fahrrad drehen, das Fahrrad…

Mehr lesen »

November 29, 2021

Berlin Ausstellung im Humboldt-Forum: “Berlin Global” und Humboldt-Labor

Die Berlin Ausstellung im Humboldt-Forum: “Berlin Global” und Humboldt-Labor Berlin hat jetzt ein Schloss. Da konnten wir uns die letzten Wochen mit freiem Eintritt natürlich nicht entgehen lassen und haben uns die Ausstellung “Berlin Global” im Humboldtforum angeschaut. Dabei ging es natürlich nicht nur um die erste große Ausstellung im Humboldtforum zu sehen sondern auch…

Mehr lesen »

November 9, 2021

Tape Art Convention + Street Art in Berlin

Tape Art in der Galerie Neurotitan Noch bis zum 05.11. findet in der Galerie Neurotitan die Tape Art Convention statt. Bei dieser auch als Streetart umgesetzten Technik wird ausschließlich mit verschiedenfarbigen Klebebändern gearbeitet, die in immer neuen Lagen übereinander gelegt werden. Ihr findet die Galerie im Haus Schwarzenberg am Hackeschen Markt, einfach durchgehen auf den…

Mehr lesen »

Oktober 13, 2016

Stadt/Bild – Image of a city

Berlin-Modelle Der Auguste-Viktoria-Platz in Charlottenburg – heute Breitscheidplatz- mit der noch intakten Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche. Ich finde kaum etwas so faszinierend wie alte Stadtpläne oder besser noch Stadtmodelle. Eine Nummer kleiner, aber immer noch spannend, sind Architekturmodelle einzelner Gebäude oder Areale, wie sie zum Beispiel für Architektur-Wettbewerbe angefertigt werden. Ein Teil dieser Faszination rührt sicherlich daher, dass…

Mehr lesen »

Oktober 26, 2015

Kunst in der Kirche – St. Agnes in Kreuzberg

Vom Gotteshaus zur Galerie Unweit des jüdischen Museums im Grenzgebiet zwischen Kreuzberg 61 und Mitte findet sich St. Agnes. Brutal, grau und mit diesem rauhen, rangeklatschten Putz verkleidet, den viele immer noch exklusiv mit Ost-Berlin assoziieren, reckt sich der Turm dieses ehemaligen katholischen Gotteshauses in den Berliner Himmel. Eingerahmt ist der Turm vom Gemeindezentrum und der Otto-Suhr-Siedlung,…

Mehr lesen »

Juli 17, 2015

Arty: Wall Works im Hamburger Bahnhof

Wall Works im Hamburger Bahnhof Nahezu Alle, die schon mal mit uns auf Tour waren haben den Hamburger Bahnhof zumindest schon mal vom Weitem gesehen. In der Invalidenstrasse, direkt hinter Hauptbahnhof und Regierungsviertel gelegen, handelt es sich um den etwas deplatziert wirkenden weißen Kasten, der so ein bisschen nach verirrter Toskana-Villa aussieht. Betrieben von den…

Mehr lesen »

März 17, 2014

  • FÜR GESCHICHTSINTERESSIERTE!
Ab 29

Sie stand 28 Jahre, die Berliner Mauer. Und wurde immer weiter ausgebaut, bis ein Entkommen über die Sperranlagen fast unmöglich war. Eine Zeitreise in den „Kalten Krieg“. Mit oft unglaublichen Geschichten, von waghalsigen Tunnelfluchten bis zum magischen Moment des Mauerfalls.

  • BERLINER SZENEBEZIRKE
Ab 29

Berlin hatte schon immer eine magische Anziehungskraft für Menschen mit alternativen Lebensentwürfen. Die „Kreuzberger Nächte“ gelten als legendär, aber auch die ehemaligen Ost-Bezirke Friedrichshain und Prenzlauer Berg sind besonders bunt und lebhaft.