Fahrradtour Zukunft Berlin

Reservieren
17km, 3,5 Std. Touren auf Anfrage
20 € + 5 € für Leihrad

Berliner Architektur und Stadtentwicklung – Ein Blick in die Zukunft

Berliner Architektur und Stadtentwicklung – Ein Blick in die Zukunft
Auch als Berliner kann man schon mal den Überblick verlieren angesichts der vielen anstehenden Projekte und Veränderungen. In der Innenstadt jagt eine Großbaustelle die nächste und es vergeht kein Tag, an dem die Zeitungen nicht über dieses oder jenes Bauvorhaben berichten. Wir zeigen Ihnen auf dieser Tour die Hauptstadt der Zukunft und bringen ein wenig Ordnung ins Chaos.

Welches Projekt entsteht auf dieser riesigen Baustelle? Wie wohnt man in diesen niedlichen Stadthäusern und was für Menschen leben da eigentlich und was bedeutet das für die Zukunft der Stadt? Wie funktioniert ein städtebaulicher Wettbewerb? Warum verlegt man diese gigantische Straße? Was zur Hölle ist ein Bebauungsplan und das Planwerk Innenstadt? Und wo genau sollen die Wolkenkratzer stehen?

Unsere Tour führt von der Spielwiese des hart umkämpften Mauerparks Richtung Hauptbahnhof mit Regierungsgebäuden, BND-Zentrale und der riesigen Brache an der Heidestraße. Hier entsteht in den kommenden Jahren ein komplett neues Stadtviertel im heute noch verwaisten Zentrum der Stadt. Wir beschäftigen uns mit einer der umstrittensten deutschen Baustellen am Stadtschloss, fantasieren über Yachthäfen am Alexanderplatz und klären, wieso David Hasselhoff für den Erhalt der Mauer gesungen hat. Wir stellen uns der Frage wie Politik und Wirtschaft in Deutschland und der Welt die Zukunft Berlins beeinflussen und was das für die Menschen der Stadt bedeutet.

Eine Radtour rund um Stadtentwicklung und Architektur, definitiv nicht nur für Besucher von außerhalb, sondern auch für alle interessierten Berliner.

Impressionen Radtour “Zukunft Berlin”

Die nächsten Termine und Reservierung Radtour “Zukunft Berlin”

Keine Veranstaltungen
Reservieren


Termine und Startzeiten frei wählen:
Zukunft Berlin als private Tour mit eigenem Berlin-on-Bike-Guide buchen/reservieren.

service-helme-wasser-sonnencremeiUnser Service rund ums Rad.

Für alle die Berlin mit dem Fahrrad erkunden wollen, halten wir rund um unsere Touren eine Menge bereit, das meiste davon kostenlos:
  • Helme: bei geführten Touren gratis und sonst 2 € für den ersten Tag, 1 € für jeden weiteren
  • Regencapes, falls es doch mal etwas länger regnen sollte, sonst stellen sich unsere Gruppen einfach kurz unter
  • Hosenklammern, damit die Beinkleider kein Kettenfett abkriegen
  • Handschuhe, weil es auch schon im Herbst mal an den Fingern frösteln kann
  • Sonnencreme, damit auch zarte Haut nicht leidet
  • Stadtpläne für die Berliner Innenstadt
  • Wasser (Mineralwasser mit und ohne Kohlensäure, 1 € pro 0,5-l-Flasche)
  • Ganz unverbindliche und spannende Tipps für Ihren Berlin-Aufenthalt
Wenn Sie sonst was brauchen, fragen Sie uns, wenn wir selbst nicht helfen könne, wissen wir zumindest wer es kann.

So finden Sie uns.

Unsere Touren starten in der Kulturbrauerei im Prenzlauer Berg, nur 3 U-Bahn-Stationen mit der Line U2 (rote Linie) vom Alexanderplatz entfernt. Vom Bahnhof „Eberswalder Straße“ aus sind es nur weniger Meter zu unserem Standort:
  • Nehmen Sie den Ausgang „Danziger Straße“
  • Folgen Sie der Straße die links von der Hochbahn wegführt (Danziger Straße) 
  • Nach ca. 150m rechts in die Knaackstraße einbiegen und nach 30 Metern durch den großen Torbogen
  • Den gelben „Berlin on Bike“-Schildern folgen
  • Sollten Sie sich unsicher sein, wartet jeweils 10 Minuten vor Tourstart Sie einer unserer Guides mit orangefarbener Leuchtweste am Bahnhof und weist Ihnen den Weg. Oder sie orientieren sich einfach mit der Übersichtskarte, die gerne auch als PDF herunterladen und ausdrucken können
Darüber hinaus halten eine Reihe Tramlinien in unmittelbarer Umgebung und ebenfalls gut zu erreichen ist die Ringbahn-Haltestelle (s-Bahn) „Schönhauser Allee“Anfahrtsskizze zum Download und ausdrucken (PDF, 388 KB) Sollten Sie sich verspäten, rufen Sie uns bitte an: +49 30 43 73 99 99

Aktuelle Beiträge Radtour “Zukunft Berlin”

Probefahrt mit Olli, Berlins 1. autonomen Bus
Probefahrt mit Olli, Berlins 1. autonomen Bus

Roboter-Shuttle auf dem Euref-Campus Insgesamt hängen Berlin und Deutschland in Sachen Elektromobilität ordentlich hinterher. Schlimmer sieht es eigentlich nur noch beim Thema autonome Fahrzeuge aus. Hier hakt es im Land der Ingenieure nicht nur an know-how sondern auch an gesetzlichen Rahmenbedingungen. Derzeit ist ...
Baden in der Spree; das Flussbad Berlin
Baden in der Spree; das Flussbad Berlin

Das Flussbad Berlin wird gebaut tl;dr: Nach jahremlangem Stillstand haben Bund und Land insgesamt 4 Millionen Euro. zur Errichtung eines 750m langen Flussbads mitten im historischen Zentrums Berlins bewilligt. Zwischen Fischerinsel und Bodemuseum soll man bald schwimmen können. Es weiß zwar überhaupt noch Niemand ...