Zur Primärnavigation springen Zum Inhalt springen Zur Fußzeile springen

Blog

Geschichte

Modellstadt/Stadtmodelle Berlin

Berlin im Wandel der Jahrhunderte Man sagt uns Berlinern nach, dass wir manchmal etwas größenwahnsinnig sein, den Maßstab verlieren würden. Zumindest in Sachen Modellbau bleibt die Hauptstadt maßstabsgetreu. Schon immer haben Baumeister, ihre Geldgeber und interessierte Laien Modelle genutzt, um sich eine Vorstellung von ihren Bauten in deren tatsächlicher Umgebung zu machen. Das gilt auch…

Mehr lesen »

November 7, 2014

10. September 1989 Gründungsaufruf zum Neuen Forum

Neues Forum – Die Wende bekommt erste Strukturen ADN-ZB Oberst 10.12.89 Berlin: Das Neue Forum hatte zu einer Demonstration anläßlich des bevorstehenden Internationalen Tages für Menschenrechte aufgerufen. An der Spitze des Zuges lief der Mitbegründer des Neuen Forum Prof. Jens Reich (2.v.l.) (Bundesarchiv, Bild 183-1989-1210-006 / CC-BY-SA) Der am 10. September 1989 veröffentlichte Gründungsaufruf “Die…

Mehr lesen »

September 10, 2014

19. August 1989 Paneuropäisches Picknick in Sopron

Der Eiserne Vorhang wird immer löchriger Bereits am 27. Juni durchtrennen die beiden Außenministers Österreichs und Ungarns symbolisch den Grenzzaun zwischen beiden Ländern in einer symbolischen Geste. Der nächste Schritt bei der Durchlöcherung des Eisernen Vorhangs stand dann bereits am 19. August 1989 an. Initiiert von der Paneuropa Union  unter Vorsitz des CSU-Politikers Otto von Habsburg und der…

Mehr lesen »

August 21, 2014

Unterwegs: Der jüdische Friedhof Weißensee

Auch wenn der ein oder andere das vielleicht etwas morbide findet, gehören für den Autor die Berliner Friedhöfe fest zum Spaziergangsprogramm. In nahezu jedem Kiez finden sich diese innerstädtischen Oasen der Ruhe. Durch hohe Mauern vom Straßenlärm abgeschottet, bieten sie zahlreichen Wildtieren eine Heimat und den Berlinern Raum, um mal runter zu kommen. Während an…

Mehr lesen »

April 16, 2014

Berlin on Bike buddelt – in Geschichte.

Berlin on Bike buddelt – in Geschichte Ausgrabung in Berlin Mitte Berlin ist gerade gefühlt so was wie die heimliche Hauptstadt der Baukräne und Betonmischer, überall wird gebuddelt und gewerkelt. Ob nun für die U-Bahn oder das Stadtschloss. Für Geschichtsbegeisterte  hat das jedoch einen positiven Nebeneffekt: überall treten Zeugen der Vergangenheit zu Tage. Wenn in…

Mehr lesen »

September 2, 2013

Inside Berlin: Mauerpark

Party im Todesstreifen Viele von uns bei Berlin on Bike haben ein ganz besonderes Verhältnis zum Mauerpark (Wikipedia); nicht nur weil wir auf unseren Mauertouren oder bei Zukunft-Berlin beinahe täglich durch oder zumindest vorbei fahren, sondern weil viele von uns hier auch einen Teil ihrer Freizeit verbringen. Einige von uns wohnen in der unmittelbaren Umgebung,…

Mehr lesen »

Mai 9, 2013

Guidevorstellung: Björn

Unser Guide Björn – Der Historiker Damit Ihr einen kleinen Eindruck bekommt, was das eigentlich für Menschen sind, die bei Berlin on Bike arbeiten, werden wir Euch nach und nach ein paar unserer Guides etwas näher vorstellen. Den Anfang macht Björn. Björns genaues Alter wird nicht verraten, aber dafür haben wir ein paar andere interessante…

Mehr lesen »

Mai 3, 2013

  • FÜR GESCHICHTSINTERESSIERTE!
Ab 29

Sie stand 28 Jahre, die Berliner Mauer. Und wurde immer weiter ausgebaut, bis ein Entkommen über die Sperranlagen fast unmöglich war. Eine Zeitreise in den „Kalten Krieg“. Mit oft unglaublichen Geschichten, von waghalsigen Tunnelfluchten bis zum magischen Moment des Mauerfalls.

  • BERLINER SZENEBEZIRKE
Ab 29

Berlin hatte schon immer eine magische Anziehungskraft für Menschen mit alternativen Lebensentwürfen. Die „Kreuzberger Nächte“ gelten als legendär, aber auch die ehemaligen Ost-Bezirke Friedrichshain und Prenzlauer Berg sind besonders bunt und lebhaft.