Site-Inspection: Industriepalast (Hostel)


Letzte Woche waren Martin und Sascha eingeladen jeweils ein kurzes Interview für den Blog des Industriepalastes zu geben. So konnten die Beiden nicht das Tourangebot von Berlin on Bike kurz vorstellen, sondern hatten auch Gelegenheit sich das Haus anzuschauen. Fazit: Gut, günstig und absolut empfehlenswert. 

BoB-im-Industriepalast02

Der Industriepalast liegt direkt an der U- und S-Bahn-Station Warschauer Strasse, so dass Ihr von da aus nicht alle wichtigen Sehenswürdigkeiten gut erreichen könnt, sondern nach der Party im Clubland zu Fuss ins Bett stolpern. In der ehemaligen Fabrik ist im Laufe der Jahrzehnte so ziemlich alles hergestellt worden und seit fünf Jahren das Hostel mit insgesamt 400 Betten untergebracht. Die verteilen sich auf fünf Stockwerke und 90 Zimmer. Vom Schlafsaal mit 8 Betten bis zum Einzelzimmer mit Hotelstandard ist alles verfügbar. Es gibt eine große Gemeinschaftsküche, Spielzimmer und einen Raucherraum. Auffällig ist, wie sauber und gepflegt alles ist und die liebevoll eingerichtete Lobby – und von manchem Fenster aus, gibt es ein traumhaftes Fernsehturm-Panorama.

Unsere Interviewerin Norma mit Martin vor dem Eingang.

Unsere Interviewerin Norma mit Martin vor dem Eingang.


Viel typischer kann ein Berlin-Ausblick eigentlich nicht sein.

Viel typischer kann ein Berlin-Ausblick eigentlich nicht sein.


Eine der Sitzecken in der LLobby ist stilecht mit originalen Sitzmöbeln der alten Berliner S-Bahn ausgestattet.

Eine der Sitzecken in der Lobby ist stilecht mit originalen Sitzmöbeln der alten Berliner S-Bahn ausgestattet.

 

Kommentieren

  • (will not be published)

Sicherheitsabfrage *