Monats-Archive: Februar 2016

Der Radfernweg Berlin-Usedom


10480597_727183557330462_7725865924636426633_o

Radtour an die Küste Eine Radreise auf dem Radfernweg Berlin – Usedom kombiniert zwei Reiseziele miteinander, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Von der pulsierenden Hauptstadt aus machen Sie sich auf eine entspannende Reise durch malerische Landschaften, wo zahlreiche Seen und ruhige Ortschaften zu kleinen Pausen einladen, bis an die kühle und schöne Ostsee. Dabei folgen weiter…

Gestern und Heute: Mehringplatz


Seit Jahren schon ist der Mehringplatz Bauwüste und keiiner weiß genau was mit ihm passieren soll.

Das Rondell am Halleschen Tor Heute ist der Mehringplatz ein ziemlich trostloses aber irgendwie faszinierendes Stück Niemandsland zwischen Mitte und Kreuzberg, direkt nördlich des U-Bahnhofs Hallesches Tor. Die nächsten Kneipen und Clubs sind weit weg, die stuck-schwangere Gediegenheit der Gründerzeit-Altbauten von Kreuzberg 61 auch. Die den Platz rahmenden Bauten aus den 70er Jahren verspüren einen weiter…

Ai Weiwei in Berlin


Rettungswesten und Schlauchboot am Konzerthaus auf dem Gendarmenmarkt.

Der Dissident und Berlin – eine Liebesgeschichte Ai WeiWei und Berlin, das ist spätestens seit der gefeierten Ausstellung „Evidence“ im Martin Gropius Bau eine Liebesgeschichte.  Allerdings eine, die zunächst mit einer herben Hypothek belastet war. Der Lieblings-Dissident der Deutschen durfte von Staats wegen sein Heimatland für insgesamt 4 Jahre nicht verlassen. Zum Wintersemester hat der Künstler nun weiter…