Stadtführung Berlin Highlights

Reservieren

Zu Fuß durch 800 Jahre Berliner Geschichte

Berlins Geschichte im sumpfigen Spreetal begann als Doppelstadt und um ein Haar hätte es eine barocke Metropole namens Cölln zur Residenzstadt gebracht. Tauchen Sie ein in 800 Jahre spannende Geschichte, vom slawischen Fischerdorf bis zur Weltstadt.

Immer wieder hat sich Berlin radikal gewandelt, ganze Stadtviertel wurden eingeebnet, um auf den Trümmern Neues zu errichten. Die Spuren dieser Veränderungen sind noch heute zu entdecken. Und obwohl manches davon weder echt noch original ist, fasziniert der Gegensatz von historisch und modern immer wieder.

Wir beginnen unsere Führung durch das Berliner Zentrum am Alexanderplatz. Auch abseits der Mauer hat die DDR das Stadtbild geprägt. Rund um den Platz sollte dem neuen sozialistischen Menschen eine neue sozialistische Stadt errichtet werden. Eingerahmt von Fernsehturm und Rotem Rathaus erinnert auf der großen Fläche außer dem Neptunbrunnen nur noch wenig daran, dass hier einmal der historische Stadtkern war. Immerhin das Nikolai-Viertel wurde in den 80ern mit Hilfe des Westens wieder aufgebaut. Wie in einem Museum reihen sich hier Stile und Epochen aneinander und dennoch fasziniert der Ort, denn nirgendwo sonst lässt sich noch das mittelalterliche Berlin erahnen.

Der Lustgarten wartet mit Sehenswürdigkeiten wie Dom und Altem Museum, bevor es weiter geht auf Berlins Vorzeige-Boulevard Unter den Linden hinein in die barocke Pracht preußischer Repräsentationsbauten. Freuen Sie sich auf Geschichten über Hohenzollern-Herrscher und vernachlässigte Ehefrauen, Partyprinzen und Kartoffelkönige.

Sehenswürdigkeiten wie der Deutsche und Französische Dom und das Schauspielhaus machen den Gendarmenmarkt für manchen zum schönsten Platz Europas. Die Berliner sind natürlich gern bereit, diese Ansicht weiter zu verbreiten. Dieses Schmuckstück barocker Baukunst im Herzen der Friedrichstadt bietet Stoff für viele Erzählungen, z. B. von Bouletten und Frikadellen oder den großen Baumeister Preußens. Die Edelboutiquen der Friedrichstraße lassen wir einfach links liegen und spazieren zum letzten verbliebenen Stadttor Berlins – dem Brandenburger Tor. In der ganzen Welt ist das Tor nicht nur das Wahrzeichen Berlins sondern auch ein Symbol für Deutschlands Teilung und Wiedervereinigung.

Freuen Sie sich auf 2,5 Stunden kenntnisreiche Unterhaltung bei unserer Stadtführung durch die historische Mitte.

Natürlich können Sie Berlins historisches Zentrum auch bei einer geführten Fahrradtour erleben.

Bitte beachten Sie den Treffpunkt. Unsere Walkingtour zu den Berliner Highlights startet am Alexanderplatz.

Impressionen Stadtführung Berliner Highlights

OLYMPUS DIGITAL CAMERAwalkingtour-mitte-domOLYMPUS DIGITAL CAMERAwalkingtour-mitte-neptun-rotes-rathauswalkingtour-mitte-quadrigaOLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Termine und Reservierung Radtour “Fußtour Berliner Highlights”

Keine Veranstaltungen
Reservieren


Termine und Startzeiten frei wählen:
Fußtour Berliner Highlights als private Tour mit eigenem Berlin-on-Bike-Guide buchen/reservieren.

Aktuelle Beiträge Radtour “Fußtour Berliner Highlights”

Wochenend-Tipps vom 30.09. bis zum 03. Oktober
Wochenend-Tipps vom 30.09. bis zum 03. Oktober

Wochenend-Tipps für Berlin Da der Tag der deutschen Einheit in diesem Jahr so günstig auf einem Montag liegt, werden unsere Eventtipps diesmal noch etwas ausführlicher als sonst. Für diejenigen, für die dieses Datum nicht einfach nur ein freier Tag außer der Reihe ist, wird am Brandenburger Tor wieder einiges auf...
Eventtipps Berlin 23. bis 25. September
Eventtipps Berlin 23. bis 25. September

Berlin Events am Wochenende PartyDer Kreuzberger Auster Club hat am Freitag die Wiener Band Schmieds Puls zu Gast, deren Pop mit elektronischen Einsprengseln sich mit melancholisch- beschwingt beschreiben ließe. Dank einer eindrucksvollen Sängerin, genau das Richtige, um ins Wochenende zu starten. Ben Har...