King of Müggelz – Downhill Berlin


Zugegeben, Berlin ist jetzt nicht direkt ein Mountainbike-Revier. Zwar bezeichnen wir hierzulande alles was höher als ein durchschnittlicher Bordstein in Neukölln ist als Berg, aber die tatsächlichen Höhenunterschiede sind im Endeffekt doch sehr gering. Nicht gerade ideale Bedingungen für ein Downhill-Rennen. Aber natürlich gibt es auch im Flachland Menschen, die sich nichts Schöneres vorstellen können, als gut gefedert und möglichst ungebremst bergab zu fahren – und sei das Vergnügen auch noch so kurz.

Zumindest vom finanziellen Aufwand her konnten die meisten Fahrer locker mit dem Weltcup halten, allerdings mit anderen Finaziers im Hintergrund.

Zumindest vom finanziellen Aufwand her konnten die meisten Fahrer locker mit dem Weltcup mithalten, allerdings mit anderen Finanziers im Hintergrund.

Neben einer weitgehend geduldeten Strecke am Teufelsberg tief im Westen der Stadt bietet sich eigentlich nur der Müggelberg am östlichen Stadtrand für derartige Aktivitäten. Macht beim Fahren zwar null Unterschied, aber Letzterer ist im Gegensatz zum Teufelsberg eine natürliche Erhebung. Die seit Jahren intensiv geführte Diskussion, welcher der beiden Hügelchen nun der Höhere ist wollen wir an dieser Stelle nicht weiter vertiefen. Seit einigen Jahren kümmert sich der Verein Downhill Berlin um die Strecke in den Müggelbergen, komplett legal mit Versicherung, Pacht und allem was dazu gehört. Nur logisch also, einmal im Jahr im Rahmen des Norddeutschen DH-Cup den King of Müggelz auszufahren.

Unsere Werkstatt-Wizards, Daniel und Robert haben sich für uns auf den Weg in den Wald gemacht und ein paar Bilder mitgebracht. Die beiden sorgen im Übrigen nicht nur für unseren Fuhrpark, sondern bauen unter dem Laben RE CYCLES schicke Fahrräder für Jeden der eins braucht oder reparieren Eure leidenden Drahtesel. GRundsätzliche faire Preise, sinnvolle Aufbauten und das Ganze auch noch richtig schick

Viel Spaß mit den Bildern.

king-of-mueggelz-1040456
Wenn schon mit einem vom Mami gesponserten Radl, dann wenigstens im Kuh-Kostüm. Das machts fast wieder gut.

Wenn schon mit einem vom Mami gesponserten Radl, dann wenigstens im Kuh-Kostüm. Das machts fast wieder gut.

 

Ein paar schöne Sprünge gab es rund um den Müggelberg auch zu bewundern.

Ein paar schöne Sprünge gab es rund um den Müggelberg auch zu bewundern.

 

Pink is beautiful; farbenfroh aufgebautes Intense.

Pink is beautiful; farbenfroh aufgebautes Intense-MTB

 

E

Zwei Drops zur Auswahl

 

So ein schönes Schild

So ein schönes Schild

king-of-mueggelz-1040460

 

Kommentieren

  • (will not be published)

Sicherheitsabfrage *