Zur Primärnavigation springen Zum Inhalt springen Zur Fußzeile springen
Zurück zum Blog

Bergmannstrassenfest in Kreuzberg

a group of teddy bears sitting on top of a stuffed toy

Normalerweise herrscht in der Bergmannstraße eine ziemliche Verkehrsanarchie (manche kennen das von der Kreuzberg-Tour). Einmal im Jahr jedoch – und das schon seit 1994 – wird die Straße zur Fressmeile und Konzertbühne. Mittlerweile nimmt das Bergmannstraßenfest, die Nostitzstraße mit in Beschlag und aus ursprünglich einer Bühne sind vier geworden.

Viel Jazz und Soul, eine Theaterbühne, wo am heutigen Freitag schon mal die unfassbar erfolgreiche Hausfrau Ades Zabel aufgetreten ist, was zum Essen, ein bisschen Kunsthandwerk und ein paar Spielereien für die lieben Kleinen. Das Fest ist insgesamt nur so mittelgroß und ein bisschen alternativ, aber gerade deswegen extrem beliebt und – ganz wichtig – das leckere, in Kreuzberg gebraute Bier, kostet grad mal 3 € den halben Liter.

Viel Spaß mit unserer Bildergalerie und Ride Safe!

Edith Schröder (Ades Zabel); die erfolgreichste Hausfrau Neuköllns mit Freundinnen Künstlerinnen performen auf Bühne Aishe performt auf Bühne Klischee, aber trotzdem schön: Berlin-Magneten Schnappschuss von grüner Perücke Ein besonders freundlicher und gut gelaunter Herr hat Brezn verkauft Wer keine Lust mehr auf gestreifte Boxer oder weißes Feinripp hat, konnte sich mit farbenfrohen Schlüppern eindecken, wie der Berliner sagt Monster Bild mit Monster Keine Ahnung, was der Typ sucht, aber spielen konnten sie. wie auf jedem Straßenfest fehlte auch in Kreuzberg der unvermeidliche Schmuckstand nicht. Auf dem Heimweg konnten wir noch ein paar Gitarrenklängen lauschen, Zossener Ecke Gneisenaustraße

Skip to toolbar