Martin reicht’s: Ka-Me-Ha-Me-Ha


Es gibt so Tage, da lässt sich auch der Gelassenste aus der Ruhe bringen. Speziell an schulklassenreichen Dienstagen, wenn 30 Guides gleichzeitig koordiniert werden wollen und Jeder noch ein paar mehr oder minder dringende Fragen hat, kann es schon mal passieren, dass Martin etwas angespannt reagiert:

ka-me-ha-me-ha--smal

Das Siegerfoto haben wir leider vergessen, aber wir sind schon richtig froh, dass das Kamehameha geklappt hat. Es ist wirklich nicht einfach Energiestöße abzufeuern ohne dabei Jemandem weh zu tun oder die halbe Kulturbrauerei in Schutt und Asche zu legen.

Kommentieren

  • (will not be published)

Sicherheitsabfrage *