Noch bis Mittwoch: Bike-Wash


Dank unseres lieben Kollegen Pieter haben wir von einer neuen Dienstleistung erfahren. Für  alle putzfaulen Velofahrer gibt es zunächst testweise einen Berliner Standort für eine voll-automatische Fahrradwaschanlage. Jeder der auch den Winter über mit dem Rad unterwegs oder Mountainbiker ist, weiß welch unappetitliche Angelegenheit die Wäsche so eines eingesauten Drahtesels. Alle diejenigen, die Dreck und/oder Arbeit scheuen, schieben Ihr Rad einfach in eine große Plexiglasbox, drücken stolze 7,80 € ab und erhalten wenige Minuten später ein blitzeblankes Fahrrad. Angesichts des Preises sind wir allerding doch skeptisch ob sich das durchsetzen wird. Für das Geld könnte man auch einen Menschen hinsetzen, der das Ganze sicher genau so gründlich und mit mehr Hingabe erledigt. Ein gutes Argument scheint aber der relativ zurückhaltende Wasser- und Seifenverbrauch zu sein, zumindest, wenn man diesem Artikel in der Berliner glauben darf. Ach, und Rennräder gehen nicht.

bike-wash-schoenhauser-01 bike-wash-schoenhauser-02

One Response to “Noch bis Mittwoch: Bike-Wash”

Kommentieren

  • (will not be published)

Sicherheitsabfrage *