Prenzlauer Berg

Vom Windmühlenberg übers Mietkasernenviertel zum Szenebezirk

Obwohl noch relativ jung hat der Prenzlauer Berg schon eine belebte Geschichte. Befanden sich vor 150 Jahren nur Windmühlen und Felder auf diesem am Stadtrand gelegenen Höhenzug, entwickelte sich der Bezirk in der Gründerzeit zu einem der am dichtesten besiedelten Gebiete in Berlin.

Mit seiner in weiten Teilen intakten Altbaustruktur ist der Prenzlauer Berg ein typischer Berliner Bezirk mit vielen Hinterhöfen und lauschigen Plätzen.

Von den Mietkasernen der Kaiserzeit zum Viertel der Unangepassten, die hier schon zu DDR-Zeiten gewohnt haben. Denn während die Häuser verfielen, blühte die Subkultur auf. Von der aufregenden Wendezeit mit neuen Clubs im Wochenrhythmus bis hin zum Bionade-Biedermeier der Besserverdienenden. Kaum ein anderes Stadtviertel hat seinen Cha-rakter so radikal und schnell verändert. Wir zeigen Ihnen den Prenzlauer Berg von seiner spannenden Seite.

Startpunkt ist die Kulturbrauerei, wo auch unsere Fahrradtouren starten. Weitere Stationen sind unter anderem die Synagoge in der Rykestraße, die Oderberger Straße und der Pfefferberg.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAwalkingtour-prenzlauer-berg-oderbergerwalkingtour-prenzlauer-berg-verfall-1walkingtour-prenzlauer-berg-verfall-lichterOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Spree-Athen nennt man Berlin auch bisweilen. Bis 1989 war die Spree zwischen Friedrichshain und Kreuzberg aber weniger Erholungsort als Grenzfluss. Während im Osten schwer bewaffnete Soldaten von ihren Wachtürmen ins Land des Klassenfeindes schauten, wagten auf der Westseite ganze Busladungen den schaurigen Blick ins Reich des Bösen.

Nach der Wende kamen die Künstler, bemalten die Mauer auf mehr als 1,5 km Länge mit teils weltberühmter Kunst. Das Gemälde mit den knutschenden Staatschefs Honecker und Breschnew oder der durch die Mauer brechende Trabi sind bis heute beliebte Postkartenmotive.

Auf den Brachgeländen entlang der Grenze siedelten sich Clubs und Strandbars an, Berliner und Besucher begannen das Spreeufer für sich in Anspruch zu nehmen. Mittlerweile jedoch droht das Ende der alternativen Idylle, die so viel zum Ruf Berlins als weltoffene Hauptstadt beigetragen hat. Denn Investoren entdecken die exklusive Wasserlage für Ihre Bauprojekte und errichten Stadien, Büros und Luxuswohnungen.

Dieser Konflikt wird stadtweit ausgetragen, ist aber an kaum einem Ort so sichtbar wie hier im Herzen der Stadt. Unser Spaziergang widmet sich dem besonderen Lebensgefühl Berlins, seinen Kämpfen und seiner Geschichte.

Termine und Reservierung Radtour “Walking Tour Prenzlauer Berg”

Keine Veranstaltungen

Termine und Startzeiten frei wählen:
Walking Tour Prenzlauer Berg als private Tour mit eigenem Berlin-on-Bike-Guide buchen/reservieren.

Aktuelle Beiträge Radtour “Walking Tour Prenzlauer Berg”

Eventtipps Berlin 23. bis 25. September
Eventtipps Berlin 23. bis 25. September

Berlin Events am Wochenende PartyDer Kreuzberger Auster Club hat am Freitag die Wiener Band Schmieds Puls zu Gast, deren Pop mit elektronischen Einsprengseln sich mit melancholisch- beschwingt beschreiben ließe. Dank einer eindrucksvollen Sängerin, genau das Richtige, um ins Wochenende zu starten. Ben Har...
Berlin Eventtipps vom 16. bis 18. September
Berlin Eventtipps vom 16. bis 18. September

Veranstaltungstipps für Euer Berlin-Wochenende Auch wenn wir in diesem Jahr nicht dabei sind ist der Parking Day 2016 am Freitag eines unserer Wochenend-Highlights. Zur Erklärung, beim Parking Day werden kurzfristig Parkplätze in kleine Parks, Cafés oder Galerien umgewandelt, und so der Allgemeinheit verfügbar ge...