Fahrradtour Westberlin

Reservieren
6 Std.
Touren und Preise auf Anfrage

Durch den  Westen Berlins – Radtour „Westberlin“

Der Westen ist wieder im Kommen. Nach dem Fall der Mauer blickten Berliner und Besucher gebannt auf die „Neue Mitte“ und West-Berlin fiel nach der ersten Euphorie zunächst in tiefen Schlummer. Dabei hatte die „Frontstadt“ West-Berlin doch den Anspruch, wenn schon nicht Hauptstadt, dann doch wenigstens Weltstadt zu sein. Diese Tour spürt der Geschichte einer Millionenstadt nach, die 1946 in den Trümmern des Krieges entstanden war und 43 Jahre später scheinbar spurlos wieder verschwand.

„Ihr Völker der Welt! Schaut auf diese Stadt!“, rief einst Ernst Reuter vor dem Reichstag, dem Einstieg in unsere Fahrradtour durch den Westen Berlins. Weiter geht es durch den Tiergarten, grüne Lunge der Stadt und Tummelplatz für grillende Großfamilien und Nackedeis. Vorbei am wahrscheinlich gepflegtesten Rasen Berlins vor dem Schloss Bellevue und der Kongresshalle geht es Richtung City West. Ikonen moderner Baukunst im Hansaviertel, das Schöneberger Rathaus und die Hausbesetzer aus Kreuzberg begegnen uns auf unserer Route, bis wir schließlich am ehemaligen Flughafen Tempelhof den Himmel über Berlin freien Blick genießen können.

Auf rund 20 km bringen wir Ihnen das ganz besondere Flair der Insel West-Berlin näher, vom energischen Wiederaufbau in der Nachkriegszeit über die wilden 80er bis hin zur Wendezeit und dem großen Desinteresse danach.

Impressionen Radtour “Westberlin”

Reservieren
Termine und Startzeiten frei wählen:
West-Berlin Tour als private Tour mit eigenem Berlin-on-Bike-Guide buchen/reservieren.

service-helme-wasser-sonnencremeiUnser Service rund ums Rad.

Für alle die Berlin mit dem Fahrrad erkunden wollen, halten wir rund um unsere Touren eine Menge bereit, das meiste davon kostenlos:
  • Helme: bei geführten Touren gratis und sonst 2 € für den ersten Tag, 1 € für jeden weiteren
  • Regencapes, falls es doch mal etwas länger regnen sollte, sonst stellen sich unsere Gruppen einfach kurz unter
  • Hosenklammern, damit die Beinkleider kein Kettenfett abkriegen
  • Handschuhe, weil es auch schon im Herbst mal an den Fingern frösteln kann
  • Sonnencreme, damit auch zarte Haut nicht leidet
  • Stadtpläne für die Berliner Innenstadt
  • Wasser (Mineralwasser mit und ohne Kohlensäure, 1 € pro 0,5-l-Flasche)
  • Ganz unverbindliche und spannende Tipps für Ihren Berlin-Aufenthalt
Wenn Sie sonst was brauchen, fragen Sie uns, wenn wir selbst nicht helfen könne, wissen wir zumindest wer es kann.

So finden Sie uns.

Unsere Touren starten in der Kulturbrauerei im Prenzlauer Berg, nur 3 U-Bahn-Stationen mit der Line U2 (rote Linie) vom Alexanderplatz entfernt. Vom Bahnhof „Eberswalder Straße“ aus sind es nur weniger Meter zu unserem Standort:
  • Nehmen Sie den Ausgang „Danziger Straße“
  • Folgen Sie der Straße die links von der Hochbahn wegführt (Danziger Straße) 
  • Nach ca. 150m rechts in die Knaackstraße einbiegen und nach 30 Metern durch den großen Torbogen
  • Den gelben „Berlin on Bike“-Schildern folgen
  • Sollten Sie sich unsicher sein, wartet jeweils 10 Minuten vor Tourstart Sie einer unserer Guides mit orangefarbener Leuchtweste am Bahnhof und weist Ihnen den Weg. Oder sie orientieren sich einfach mit der Übersichtskarte, die gerne auch als PDF herunterladen und ausdrucken können
Darüber hinaus halten eine Reihe Tramlinien in unmittelbarer Umgebung und ebenfalls gut zu erreichen ist die Ringbahn-Haltestelle (s-Bahn) „Schönhauser Allee“Anfahrtsskizze zum Download und ausdrucken (PDF, 388 KB) Sollten Sie sich verspäten, rufen Sie uns bitte an: +49 30 43 73 99 99

Aktuelle Beiträge Radtour “West-Berlin Tour”

Probefahrt mit Olli, Berlins 1. autonomen Bus
Probefahrt mit Olli, Berlins 1. autonomen Bus

Roboter-Shuttle auf dem Euref-Campus Insgesamt hängen Berlin und Deutschland in Sachen Elektromobilität ordentlich hinterher. Schlimmer sieht es eigentlich nur noch beim Thema autonome Fahrzeuge aus. Hier hakt es im Land der Ingenieure nicht nur an know-how sondern auch an gesetzlichen Rahmenbedingungen. Derzeit ist ...
Der Russisch-Orthodoxe Friedhof in Berlin Tegel
Der Russisch-Orthodoxe Friedhof in Berlin Tegel

Berlin Radtour nach Tegel Teil 1 Tegel gehört zu Ecken Berlins in die Viele nur kommen, wenn Sie zum Flughafen müssen. Der Ein oder Andere weiß vielleicht noch, dass es einen wunderschönen großen See gibt, der zum Baden und Segeln einlädt, aber sonst haben gerade viele Zugezogene so gar keine Vorstellung von diese...