eTrike-Tour Berliner Mauer

Die elektrisierte Mauer

Nach einer kurzen Einführungsrunde schnurren wir mit unseren E-lefanten zunächst zum Mauerpark. Einst Todesstreifen, treffen sich hier heute Berliner und Touristen aller Altersklassen. Die noch vorhandenen Mauerreste sind heute eine Spielwiese für Graffiti-Künstler. Weiter geht es zügig auf der Bernauer Straße, Schauplatz ebenso dramatischer wie spektakulärer Fluchten aus den Fenstern der Mauerhäuser. In der offiziellen Gedenkstätte besichtigen wir das letzte erhaltene Stück Mauerstreifen mit Vorderland- und Hinterlandmauer und einem Original-Wachturm.
Von dort ist es mit unseren E-Mobilen nur ein Katzensprung zum Spandauer Schiffahrtskanal mit der Gedenkstätte Günter Litfin im einzigen erhaltenen Berliner Führungsturm. Am Kanal und malerischen Friedhöfen entlang geht es nun Richtung Regierungsviertel, bevor wir uns beschwingt und anstrengungsfrei wieder auf den Rückweg durch Berlins Galeriemeile und vorbei an ehemals besetzten Häusern machen.

Impressionen eTrike-Tour “Berliner Mauer”

emobility-tour-berliner-mauer-1emobility-tour-berliner-mauer-2emobility-tour-berliner-mauer-3etrike-tour-mauer-bernauer-2etrike-tour-mauer-invalidenfriedhofetrike-tour-mauer-wachturm-kieler-uferetrike-tour-mauer-bernauer

Die nächsten Termine und Reservierung Radtour “eTrike Mauertour”

Keine Veranstaltungen

Termine und Startzeiten frei wählen:
eTrike Mauertour als private Tour mit eigenem Berlin-on-Bike-Guide buchen/reservieren.

Aktuelle Beiträge Radtour “eTrike Mauertour”

Eventtipps vom 17. bis 19. Februar
Eventtipps vom 17. bis 19. Februar

Unsere Tipps für Euer  Berlin-Wochenende Party in BerlinEd Harcourt hat schon für Größen wie Marianne Faithful oder Sophie-Ellis Bextor (ok, die ist jetzt nicht ganz so groß) komponiert. Sein neues Soloalbum stellt er am Freitag im Silent Green Kunstquartier vor (Bericht Art Spin 2016) Etwas dreckiger dürf...
Fahrradtour durch Lissabon
Fahrradtour durch Lissabon

Das Radfahren in Lissabon ist keine häufig gewählte Art der Fortbewegung. Lissabon wurde auf sieben Hügeln gebaut und die portugiesische Hauptstadt ist sowohl für ihre steilen Gassen als auch holpriges Straßenpflaster bekannt. Nur sehr wenige Fahrräder sind in der Stadt zu entdecken. Auch gibt es keine der sonst ü...