Fahrradtour Berliner Mauer

Die schwarzen Katzen der DDR


Die schwarzen Katzen der DDR

Am Montag vergangener Woche haben wir uns wie jedes Jahr getroffen, um gemeinsam zu feiern und auf eine erfolgreiche Sommer-Saison anzustoßen. Während das meiste Bildmaterial nicht wirklich geeignet ist unser Image als verantwortungsvolle Bürger zu stärken, hat der Chef uns mit einem seiner wunderbaren Texte beglückt, den wir hier mit großem Vergnügen teilen. Die schwarzen Katzen der weiter…

Lichtgrenze zum Jubiläum: 25 Jahre Mauerfall


Lichtergrenze zu 25 Jahre Mauerfall

Eine Barriere aus Licht und Luft: Die Lichtgrenze Am vergangenen Wochenende hat sich der Mauerfall bereits zum 25. Mal gejährt. Grund genug für die Stadt, die Berliner und ihre Besucher mit einer wunderbaren Installation zu beglücken. Entlang des Mauerverlaufs zwischen Bornholmer Straße und Oberbaumbrücke markierten knapp 8.000 große beleuchtete Ballons auf langen Stäben die Grenze. weiter…

19. August 1989 Paneuropäisches Picknick in Sopron


Der Eiserne Vorhang wird immer löchriger Bereits am 27. Juni durchtrennen die beiden Außenministers Österreichs und Ungarns symbolisch den Grenzzaun zwischen beiden Ländern in einer symbolischen Geste. Der nächste Schritt bei der Durchlöcherung des Eisernen Vorhangs stand dann bereits am 19. August 1989 an. Initiiert von der Paneuropa Union  unter Vorsitz des CSU-Politikers Otto von Habsburg und der konservativen weiter…

Museum die Zweite/Trabi-Simulator


Nachdem vor einigen Wochen direkt bei uns in der Kulturbrauerei das Haus der Geschichte seine Ausstellung zum DDR-Alltag eröffnet hat, haben wir uns noch einmal bei der privaten Konkurrenz umgeschaut. Willkommener Anlass war die Vorstellung des weltweit ersten Trabi-Simulators zu der wir eingeladen wurden. Mit einem Dutzend Medienvertretern gemeinsam entern wir die Domklause, das DDR-Restaurant, was weiter…

Alltag in der DDR – Das Museum zur Mauertour


Trabbi mit Campingaufbau im DDR Museum in der Kulturbrauerei

Schön, wenn die Kultureinrichtungen es einem so einfach machen, sie unseren Gästen zu zeigen, wie das am 15.11. eröffnete Museum in der Kulturbrauerei. Unsere Mauertour startet künftig quasi direkt vor dem passenden Museum und wenn wir ehrlich sind, würden wir uns gern einbilden, dass dieser Fakt bei der Standortentscheidung zumindest eine klitzekleine Rolle gespielt hat. Schließlich zeigen weiter…

Dmitry und der Bruderkuss


Breshnew und Honni knutschen an der Eastside Gallery Fast jeder kennt das Bild von den knutschenden Staatschefs Honecker und Breschnew, aber kaum jemand weiß etwas über den Künstler. Wir haben Dmitry Vrubel in seinem offenen Atelier bei uns in der Kulturbrauerei getroffen und uns mal die Geschichte des berühmten Werkes erzählen lassen. 1990, die Mauer weiter…